Frage von Jessikajenny, 128

Also ein Freund und ich haben ein Auto angesprayed und als dann ein Mann kam sind wir weg gerannt das Problem war 2 weiter Freunde waren dabei ein Mädchen und?

Noch ein Junge und die konnten nicht rennen da das Mädchen Betrunken war also dachte der Mann dass die das waren und uns hatte er nicht erwischt.. Kurz und knapp natürlich haben unsre Freunde eine Falschaussage gemacht aber das ist jetzt 2 Monate her. Glaubt ihr das wird eingestellt ? Weil es steht ja jetzt eigentlich Aussage gegen Aussage... Bitte hilft mir ...

Antwort
von tachyonbaby, 24

Du schreist hier nach Hilfe, obwohl Du diejenige bist, die den Schaden angerichtet hat???

Und dann gehst Du noch davon aus, daß die beiden Freunde "natürlich" eine Falschaussage machen, für Dich lügen und willst damit auch noch durchkommen?

Wärest Du meine Tochter, würdest Du den Schaden selber ausbaden und wenn ich Dich am Haarschopf zum Fahrzeughalter hinschleifen müßte.

Wie würdest Du Dich denn fühlen, wenn man Deine Sachen verunstalten und beschädigen würde? Ist ja wohl das Allerletzte!

Wenn Ihr auch nur einen Funken Anstand im Leibe habt, dann stellt ihr Euch und bietet freiwillig Wiedergutmachung an.

Kommentar von Jessikajenny ,

Heul doch.

Kommentar von tachyonbaby ,

Das ist in der Tat zum Heulen, vor allem Deine Rotznäsigkeit!

Antwort
von AssassineConno2, 31

Warum steht es Aussage gegen Aussage? Die Aussage des Mannes ist ja dass er 2 Personen gesehen hat die das Auto besprüht haben. Die Aussage deiner Freunde ist dass es zwei Leute waren die sie nicht kennen. Aber demnach sind sie Zeugen und haben als Zwugen gelogen....

Ich hoffe man erwischt euch.

Kommentar von Jessikajenny ,

Dankeschön voll süß von dir :*

Kommentar von AssassineConno2 ,

Kein Problem, mach das mal bei meinem Auto....ich renne nicht nur hinterher, ich schleif dich gleich zur Polizei.

Antwort
von Oktopuskuss, 58

Das dauert meistens ein wenig, also zwei Monate ist noch keine lange Zeit. Ich würde mich allderdings Orothred23 anschließen und bin auch der Meinung dass ihr es zugeben solltet. Stell dir vor, dein Eigentum wird beschmiert..nicht schön, oder?

Kommentar von Jessikajenny ,

Oh Gott ja ist nicht schön ich bereue das auch aber Als ob wir uns stellen..

Kommentar von Lionrider66 ,

Ich hoffe, ihr geratet mal an den richtigen. Der nicht fragt und festhält, sondern gleich mit dem Basi argumentiert.

Kommentar von AssassineConno2 ,

tja, dann hoffe ich, das man von alleine auf euch kommt und richtig einen auf den deckel bekommt. + Schadensersatzzahlung.

Antwort
von Joergi666, 54

was haben die Freunde denn falsch ausgesagt?

Kommentar von Jessikajenny ,

Also der Mann hatte halt nur gesehen dass es 2 waren die das Auto besprayt hatten er hat nicht gesehen das wir zu 4 waren aber gesprayt haben nur ein Freund und ich dienstfreien standen nur da. Und deswegen denkt er halt dass die es waren weil wir weg rennen konnten. Die beiden haben gesagt dass sie es nicht waren was ja der Wahrheit entspricht aber sie haben auch gesagt dass es 2 Jungs waren sie sie nicht kannten usw.

Kommentar von Joergi666 ,

ich hab zufällig beruflich mit Graffiti-Strataten zu tun- hier kann man pauschal keine Aussage treffen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft damit umgehen. Theoretisch können die anderen beiden aber zumindest auch wegen Mittäterschaft belangt werden- das dürfte dann zumindest finanziell ganz schön teuer für die beiden werden- spätestens dann verraten die euch ohnehin. Auch meine Meinung ist, dass ihr euch stellen solltet. Nach diesem Schwachsinn solltet ihr wenigstens so viel Verstand besitzen, dass eure Freunde und auch der Autobesitzer nicht auf einem Schaden sitzenbleiben, den ihr verursacht habt.

Antwort
von Stratege6, 63

Ernsthaft ihr solltet sagen das ihr es wahrt

Kommentar von Jessikajenny ,

Aber es wurden schon Falschaussagen gemacht als ob wir das jetzt noch sagen werden und als nebeninfo meine Mutter weiß schon von dem ganzen sie sagt auch nicht ich sollte mich stellen. Außerdem beantwortet das nicht meine Frage

Kommentar von Joergi666 ,

tolle Mutter hast du da- einfach nur asozial! Ich würde dich an den Ohren zur Polizei schleifen, damit du für dein Verhalten geradestehst- aber bei solchen Vorbildern kein Wunder, dass man kriminell wird. Die Falschaussage deiner Freunde ist übrigens nicht strafbar, das wäre sie nur vor Gericht.

Antwort
von Orothred23, 58

Ihr solltet die Eier haben, zu dem Mist, den ihr gemacht habt, zu stehen!

Kommentar von Jessikajenny ,

Nein einfach nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten