Frage von Lukas0903, 119

Also alles geht grad schief in meinem leben schule,Leben,Freunde und Familie was soll ich tun :(?

Ich werde in der Schule gemobbt, meine Freunde wenden sich ab , die Lehrer greifen nicht durch , dadurch fang ich an zu schwänzen .... ich will mein leben nicht verkacken was soll ich machen :(?

Antwort
von elissabravic, 66

wie wärs mit dem Schulleiter zu sprechen dass du dich unwohl fühlst und dich nicht in die Schule traust? Rede auch mit deinen Eltern 

Antwort
von SchneeWhite, 30

Sprich auf jeden Fall mit deinen Eltern über deine Probleme. Und wende dich an dem Direktor. Falls alles nicht hilft, Wechsel die Schule. Ich war auch mal in deiner Situation und ich habe dadurch eine schwere Depression davon getragen. Schwänzen ist keine Lösung. :(

Antwort
von blumenkanne, 13

vielleicht fängst du mal an zu hinterfragen, warum deine freunde dich meiden. dafür gibt es gründe und ich nehme an die kennst du auch.

könnte auch daran liegen, dass sie mit einem schüler der schwänzt einfach nix zu tun haben wollen. da lassen dich die lehrer auch irgendwann auflaufen und deinen mitschülern gegenüber verhältst du dich unfair. die gehen in die schule und du machst dir spaß zu hause.

wo sind deine eltern wenn du nicht in die schule gehst? ich würde dich jeden morgen um 7 vor die tür stellen und erst wieder reinlassen wenn die schule vorbei ist.

vielleicht machst du mal einen cut und verhältst dich wieder normal.

Antwort
von M1603, 30

[...] dadurch fang ich an zu schwänzen

Ist nicht nachvollziehbar.... Bist ja gut dabei dein Leben zu verkacken und daran bist dann nur du selbst schuld. Geh zur Schule; gewinne genug Selbstvertrauen, um dich nicht mehr mobben zu lassen; such dir neue Freunde; mach einen guten Schulabschluss und eine gute Ausbildung.

Wo du in 10 Jahren stehst, hast du ganz allein selbst in der Hand. Entweder stehst du in einem guten Job, der dir ein gutes Einkommen, genuegend Freizeit und vielleicht sogar viel Spass beschert. Oder du lebst von Hartz4 und Handlangerjobs, vielleicht sogar immer noch bei Mutti im Kinderzimmer.

Entscheide gut. ; )

Antwort
von Robert7194, 13

alleine dadurch wird schwer, du frisst alles in dich rein und dein zukünftiges Leben wird dadurch zu sehr negativ geprängt, Mobbing ist eine Straftat, setz dich mit deinen Eltern zusammen

Antwort
von Ponystern, 6

Wechsle die Schule klasse bringt nix

Antwort
von theIfrit, 8

Normalerweise haben schulen für sowas begleitende Schulpsychologen die dir bei sowas helfen und verhindern das du eine blöde entscheidung triffst. Suche mal einen auf!

Antwort
von CajaB, 31

Die anderen...die anderen mobben dich, die anderen wenden sich ab, die anderen greifen nicht durch und deswegen schwänzt du...Blödsinn!

DU bist für dich und dein Leben verantwortlich. Niemand anderes.

Hör' halt auf zu schwänzen, setz' dich auf deine fünf Buchstaben und lerne, damit du wenigstens gute Noten hast. Auf Mitschüler und falsche Freunde kann man verzichten, auch wenn es, wenn man gemobbt wird, schwierig ist. Ich weiß das aus eigener Erfahrung. Aber nur DU hast es in der Hand, ob du dein Leben "verkackst" oder nicht. Nicht die anderen!

Und arbeite doch mal daran, zu dir selbst zu finden, dir bewusst zu werden, wer du bist, was du bist und was du kannst. Denn nur dann kann dir Mobbing nichts mehr anhaben und du findest echte Freunde, die sich nicht abwenden.

Kommentar von Robert7194 ,

und das willst du einem jungen kind sagen ? witz

Antwort
von sergej1, 42

Meist du das du alles von anderen bekommst. Fang an selbst Situation zu begreifen und schnell zu reagieren das kann einen schon msl retten.

Antwort
von xHasiix, 29

Das war bei mir auch so fang an es deinen Eltern zu erzählen und sag ihnen das du dran kaputt gehst sie werden es sicher verstehen und sag es vorallem dem der direcktor rin wer dich mobbt und im notfall haust du ihr ihm eine in die ****** mich hat man früher auch gemobbt bis ich ihm dann so eine gelangt hab das er auf dem boden lag und sich nicht mehr bewegt hat du musst dir einfach respeckt verschaffen und denk immer posetiv auch wenn du weist du verlierst den kampf hast du nichts zu verlieren schlag einfach zu das du dafür genug mut hast sehen viele dir auch als respeckt an und wollen eher mit dir befreundet sein als dich zum feind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community