Frage von LamaKandba, 26

Also , ich suche ein seit einer weile ein Praktikum?

Ich finde bloß keins , weil es endwerder zu weit weg ist oder sie keine Schülerpraktikanten nehmen! ( Hab z.B. schon in einem Cafe und in einem Buchladen nachgefragt)

Deswege wollte ich fragen ob einer von euch ein gutes Praktikum in Berlin Mitte/Steglitz schonmal hatte und es mir vllt. weiter empfehlen kann?

Oder ürgendwelche Ideen hat wo ich es machen könnte,?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von goali356, 10

In Berlin müsste sich was finden lassen.

Dein Praktikum solltest du in dem Bereich absolvieren, wo du dir vorstellen kannst später zu arbeiten. Schließlich soll es deiner Berufsfindung dienen.

Am schnelsten findet man solche Stellen im sozialen Bereich z.B. Altenheim,Krankenhaus o.ä..

Jedoch solltest du natürlich bevorzugt dannach suchen was du machen möchtest. Wenn man sich frühzeitig drum kümmert findet man i.d.R. auch eine Stelle. Am besten bewirbst du dich bei mehreren Betrieben gleichzeitig so erhöhst du deine Chancen. Wenn du mehrere Zusagen kriegen solltest, kannst du dichfür dass entscheiden was dir am meisten zusagt.

Kommentar von goali356 ,

Danke für den Stern und viel Erfolg bei der Suche.

Antwort
von Pauli1965, 21

Du solltest dir erst mal überlegen in welche Berufs Richtung du überhaupt möchtest.

Praktikanten kosten den Betrieben nämlich auch Zeit.

Und dann schlägst du mal das Branchenbuch auf und telefonierst dich durch oder gehst direkt bei den Betrieben vorbei..

Antwort
von YouCanAskMe38, 8

Wenn in deiner Nähe ein Kindergarten ist, kannst du dein Praktikum auch schlimmstenfalls dort machen. Oder Apotheke nehmen die meistens auch an :-)

Kommentar von Pauli1965 ,

Kindergärten sind sehr begehrt. Vor Allem bei Praktikantinnen. Das wird schwierig dort etwas zu bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten