Frage von Max99971, 27

Was kann man tun wenn eine falsche Lieferadresse für eine Bestellung angegeben wurde?

Ich habe vor ungefähr 5 Tagen ein päckchen aus dem Internet bestellt, wo auch mein Name draufsteht aber nicht die Adresse des verkäufers. Jetzt bermerke ich das ich einen kleinen Schreibfehler in die angegbene Lieferadresse eingebaut habe. Die angegebene straße heißt jetzt Fahlingstraße anstatt Felingstraße. Die PLZ und der Ort sind aber zrotzdem korrekt. Die falsch eingegebene straße gibt es nicht. Was kann ich jetzt tun? Kann es sein das mein päckchen an die nächstliegende Fiale geliefert worden ist?

Ich habe keine möglichkeit die sendung zu verfolgen da es keine sendungsnumemr gibt.

Echt blöder fehler danke im vorraus schonmal für die hilfe.

Antwort
von PicaPica, 23

Kannst du es nicht da berichtigen, wo du es bestellt hast und deine richtige Adresse nachreichen?

Antwort
von MrLifeDoctor, 26

Hallo :-)

Handelt es sich um ein Päckchen ohne oder mit Sendungsverfolgung?

Sollte es mit einer Sendungsverfolgung sein, kannst du diese anhand der Sendnungsnummer nachverfolgen. In der Regel wird das Päckchen an den Absender rückbefördert, mit dem Vermerk, dass der Empfänger nicht ermittelt werden kann oder als unzustellbar.

Viele Grüße :)

Antwort
von derhandkuss, 20

Bei der Post soll es ab und zu auch mal Mitarbeiter geben, die mitdenken (können). Vielleicht triffst Du ja auf so einen, der diesen Schreibfehler als solchen erkennt.

Antwort
von Deepdiver, 27

Das dürfte bei einem guten Postboten ankommen. Die müssen dann halt nur den Fehler bemerken und korrigieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten