Frage von Tubus1234, 45

Als Zahnarzt Dienst auf einem NEF bzw. RTH möglich?

Ist es möglich als approbierter Zahnarzt den Deutschen Notarztschein zu machen? Und in weiterer Folge als Notarzt am NEF bzw. am RTH Dienst zu schieben???

Falls dies auf normalem Wege nicht möglich seie, ist es dann möglich, den Schein durch diverse Praktika (Anästhesie und Intensivmedizin oder Etc....) zu erhalten bzw. machen zu dürfen oder muss man einige oder bestimmte Semester in Humanmedizin nachholen...?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von hameder, 45

Nein, das geht nicht.

Für den erforderlichen Fachkundenachweis Notfallmedizin brauchst Du ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und die Approbation als Arzt.

Im Anschluss eine mind. 6-monatige Weiterbildung in Intensivmedizin, Anästhesiologie oder in der Notfallaufnahme.


Dann erst wirst Du zum 80-Stunden-"Notarzt-Kurs" zugelassen. Im Anschluss folgt der Nachweis von 50 Notarzteinsätzen unter Anleitung eines Arztes, der zum Führen der ZWB Notfallmedizin berechtigt ist.

Ab dann kannst Du selbst als Notarzt tätig werden.

Deutlich kürzere Alternative: Mach die 520-Std.-Ausbildung zum Rettungssanitäter, damit kannst Du auch "auf dem NEF /RTW tätig werden"


Antwort
von youarewelcome, 42

Hallo, ich kann Dir sagen, dass Zahnärzte diese Möglichkeit nicht haben. Da müsstest Du Humanmedizin studiert haben und ggf. Richtung Notfallmedizin FA anstreben.

Nur Semester oder Seminare zu belegen ist da nicht möglich.

LG


Antwort
von Papabaer29, 42

Er müsste ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin haben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community