Frage von einfachichseinn, 981

Als was muss man arbeiten um sich ein Internat für so 30.000€ im Jahrleisten zu können?

Bin einfach nur neugierig, was Eltern so beruflich machen, um ihren Kindern solche Schulen zu ermöglichen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ArenCaven, 845

Wenn du studiert hast, z.b in richtugn Physik/Maschinenbau sind Einstiegsgehälter von 42.000 nicht unüblich. Wenn beide dann sowas in der richtung machen und schon etwas länger dabei sind, sollte das kein Probelm sein.

Kommentar von einfachichseinn ,

Als was arbeitet man dann also in welchen Berufen. Als Physiker fällt mir nur Professor an der Uni ein

Kommentar von ArenCaven ,

Ach die Industrie ist da durchaus interessiert... und die zahlen auch dementsprechend gut. Ansonsten kannst du in der Fohrschung gehen, was zwar vielleicht mehr Spaß macht, aber auch nicht so viel anbringt und du musst halt gucken wer dich finanziert.

Kommentar von SharaLove ,

Doch für Physiker gibt es eigentlich eine Breite Palette, und meistens ist dass auch gut bezahlt.

Antwort
von TorDerSchatten, 832

Geschäftsführer einer größeren Firma und Prostituierte oder Puffmutter. Das sind zwei feine Doppelverdiener

Antwort
von lesterb42, 676

Man kann auch vorher sparen oder Vermögen verbrauchen. Man muss nicht immer das Geld was man in einem bestimmten Monat benötigt auch in diesem Monat verdienen.

Antwort
von AleAnd, 673

Also viele Fachberufe und eine gute Karriere ermöglichen Gehälter über 100.000 Euro im Jahr bei größeren Unternehmen. Das sind halt dann aber auch die besten der jeweiligen Richtung. Auch Salesberufe werden oft gut bezahlt, wenn man ein guter Verkäufer ist. Da sprechen wir aber von Salesberufen mit Fachwissen (z.B. im IT Bereich).

Am besten man studiert ordentlich und dann kann man mit viel Engagement
 in diese Gehaltsklassen kommen. Ist natürlich mit Stress, Fleiß und Ausdauer verbunden. Sonst könnte es ja jeder machen ;)

Antwort
von Valua, 727

ich schätze dann wirst du 140 000 Brutto verdienen oder mehr. und das kannst du heutzutage in jeder Berufsrichtung. schwer einzugrenzen

Antwort
von ali12cool, 578

Die Eltern kommen wohl aus allen möglichen Berufsgruppen, oft sind es aber Chefs von Firmen, also aus dem Wirtschaftsbereich.                                   Man muss natürlich auch immer mit einberechnen, wie viele Verdiener es in der Familie gibt, wieviele Kinder oder sonstige Personen, deren Lebensunterhalt gesichert sein muss. Auch Erbschaften können Grundlage der Vermögen sein und sogar Kredite sind denkbar.

Antwort
von Drxlermeister, Business, 645

Selbständiger, ich will hier überhaupt nicht prallen, aber ich verdiene super :) aber das ganze kommt nicht von Heute auf morgen. 

Ansonsten Anwalt, Arzt, Pilot oder so :) 

Antwort
von Solirio, 642

30.000€ im Jahr geht doch?

Kommentar von einfachichseinn ,

Das sind dann im.Monat gut 2.500€ meine Eltern könnten die nicht abstottern

Kommentar von Solirio ,

naja meine schon aber mein das arbeitet dafür 24/7 im Büro hat ne Firma (technischer Zeichner)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community