Als Übergewichtiger ins Fitness Studio?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hey,

Ein fittnesstudio ist ja dafür da um fit zu werden. Erfahrungsgemäß kann ich sagen, das es nicht überal so abgeht wie in amerikanischen filmen, das dort nur top trainierte supermodels rumlaufen.
In das studio in das ich gehe, sind durchaus einige übergewichtige leute, und auch viele die ein "normales" gewicht haben sehen beim sport machen nicht gerade ansprechend aus :D :D
wenn du dich nicht beobachten lassen willst, dann such dir doch ein studio, welche 24h auf hat, dann kannst du zu zeiten gehen, an denen ansonsten kaum jemand da ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

sei einfach diszipliniert und zie dein Ding durch. Zeige denen, die lachen, dass du dazu in der Lage bist, etwas zu erreichen und sie sogar zu überholen. Dann lacht auch keiner mehr über dich. Ansonsten sollte es dir eigentlich egal sein, was andere über dich denken.

Ziehs durch!
Dein Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernsthaft dich schaut da niemand schräg an :D jeder fängt irg wann mal an auch die 2 x 2 Meter gestalten die da rum rennen .. meistens sind das dann auchnoch die jenigen die einem gerne tipps geben .
Popo zusammen kneifen und den ersten Tag hinter dich bringen dann ist der Rest nurnoch halb so schwer :D
Mach dir einfach nicht so ein Kopf je länger du drüber nachdenkst umso verunsicherte stehst du vor dem laden :)
Drück dir die Daumen 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZIzIZakg
14.12.2015, 16:24

Das einen niemand schräg anschaut ist gelogen.

0
Kommentar von Chillkroete1994
14.12.2015, 17:36

Na das sind ja wohl die üblichen Blicke die man im Alltag auch fängt .. irg nen vogel schaut immer schief 😳 Aber als Antwort um ihn zu motivieren wirkt sowas weniger produktiv zu erwähnen das ihn eh einer dumm anschauen wird ^^ und allein sich Gedanken drum zu machen das irg einer komischen gucken könnte geht eh net in meinen Kopf rein .. ?! Dann soll er halt gucken was juckt mich das denn . Optimismus ist die Devise. .

0

Geh hin und zieh dein Training durch, jeder ernsthafte trainierende interessiert sich nicht für dich, sondern für seine Hantel ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchtrainierte frauen werden eher angestarrt ;) don't worry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Fitnessstudio triffst du ja auf ziemlich viele Menschen mit Übergewicht. Da starrt keiner! Alles gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anschauen werden dich anfangs einige - weil du neu bist. aber des vergeht nach paar besuchen. ansonsten kannst ja auch zu zeiten gehen wo wenig los ist. z.b. abends ab 9 oder gleich früh morgens. je nachdem wies mit deiner arbeit/schule aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Fitnessstudio ist wahrscheinlich der einzige Ort, an dem Übergewichtige Menschen grade nicht dumm angeschaut werden! Da sieht jeder, dass du was machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZIzIZakg
14.12.2015, 16:25

Falsch.

0

Mein Tipp: Geh einfach!
Am Anfang wird es dir unangenehm sein, nach einiger Zeit wirst du merken, dass jeder im Fitnessstudio auf sich selber achtest und es allen vollkommen egal ist, ob du übergewichtig bist oder dünn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk einfach dran das es peinlicher ist nichts zutun ! Für was gibt es Fitnessstudios? Um sein Körper zu verbessern! Kopfhörer rein Musik hören und einfach loslegen . 😊 ich wünsche dir ganz ganz viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist kein Problem da ein fitnessstudio dazu dient. Jedoch kannst du ja wenn es dir zu schlimm ist (was sinnlos ist) auch daheim anfangen Sport zu machen und einen workouts durchführen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst erstmal nur Ausdauersport machen, dazu fett- und kohlenhydratarm ernähren. Wenn du dies eine Zeit lang gemacht hast, wäre eine Umstellung der Ernährung auf einen Dauerzustand sinnvoll (also so essen wie du es dauerhaft aushalten würdest). Du nimmst dann nur gute gesunde Fette und Kohlenhydrate in Maßen zu dir, dazu überaus Eiweißreich ernähren. Als Ergänzung würde dann der Kraftsport anfangen. Zuerst aber nur laufen oder radeln, damit dein Körper an Gesamtbelastung gewöhnt wird. Wie gesagt dann später Kraftsport, was dich dann im Detail verändern wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cicada1996
14.12.2015, 05:56

fett- und kohlenhydratarm ernähren nennt man auch Low-Carb. Um kurzzeitig ziemlich viel Speck zu verlieren. Ist nicht für große Dauer geeignet. Danach folgt wie oben beschrieben eine Ernährung, die gesund ist und die du auch auf Dauer magst und durchziehen kannst. Lass dir einen Plan erstellen und zeig dem Trainer einfach meinen Text :D

0

Hallo! Dieses Problem haben Neulinge sehr oft, da musst Du durch. 

Es geht um Dich!!!

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also.... keiner ist perfekt und keiner kommt ins Fitnesstudio und hat schon den perfekten Body. Jeder der dorthin geht möchte seinen Traumkörper erreichen. Da gehörst auch du dazu, nehme ich mal an :)

Soll ich dir was sagen? ich bin sehr dünn, also Hardgainer, und zieh mir immer ein Tanktop an weil ich es bequem finde und ich sehen will wie meine Muskeln arbeiten. 


Klar könnte ich sagen: Nein ich zieh mir kein Tanktop an weil es könnte ja sein das die Leute blöd über mich reden....

und weißt du was?! I DONT GIVE A F*** :D

und das solltest du auch tun. :) 

ich hoffe ich konnte dir ein wenig Aufmunterung geben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau deswegen geht man ja zum Sport. Die schaun am Anfang und wenn du öfter dort warst legt sich das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung