Frage von weiblichundso, 69

Als studentin viel geld?

Wie komme ich als Studentin ans viele Geld? (Ist jetzt ernst gemeint, keine Ironie)

Antwort
von Nordseefan, 59

BAnküberfall. Dann dürftest du aber die lägste Zeit studiert haben.

Lotto spielen: Brauchst dann aber sehr viel Glück.

Nebenher jobben: Bringt zwar nicht viel, aber immerhin etwas ein: Vorteile: Sicher, und je nach dem WAS du jobbst auch legal.

Antwort
von Novos, 45

Du hast Anrecht auf Unterhalt deiner Eltern und das Kindergeld, wenn Du nicht im Haushalt lebst. Darüber hinaus kannst Du dir einen reichen Gönner suchen, der Dich aushält, oder einen Job Deiner Vorstellung.

Antwort
von Bianca1349, 16

Ferienjob. Ich hab bei daimler in 8 wochen volözeit ca 3000€ verdient. Ansonsten nen nebenjob, aber da verdient man nicht so viel.

Antwort
von SebRmR, 16

Wenn man unsichere Sachen wie Banküberfall oder Lottogewinn außenvorlässt, gibt es 2 Möglichkeiten:
- Unterstützung durch Dritte, wie Eltern, Staat (Bafög), Stipendium, oder
- selbst Geld verdienen, also arbeiten. 

Antwort
von turnmami, 30

Wie jeder andere Mensch auch: mit arbeiten.

Dabei wird man zwar nicht reich, aber es langt zum Leben!

Antwort
von egglo2, 14

Stellt sich die Frage, was ist für dich viel Geld?

Und was bist du bereit dafür zu tun?

Daraus ergeben sich dann deine Möglichkeiten!

Antwort
von FooBar1, 18

Prostitution. Nur son Vorschlag.

Antwort
von fernandoHuart, 42

Marketingassistentin. Eventmanager.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten