Frage von marisole, 44

Als Stieftochter bin ich lt. Testament Erbin meiner Stiefmutter (keine eigenen Kinder). Wenn ich im Erbfall nicht mehr lebe, erbt dann mein Sohn (Stief-Enkel) ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von imager761, 29

Nein. Mit Entfall eines eingesetzten Erben, der nicht Abkömmling (Kind) des Erblassers ist, greift die gesetzl. Erbfolge, § 2099 BGB.
Demnach beerben deine Stiefmutter deren Eltern, ihre Geschwister oder deren Nachkommen usw.

G imager761


Kommentar von imager761 ,

Danke für die Auszeichnung. Um deine Frage im Kompliment zu beantworten: Das käme darauf an, ob beide Testierenden ausdrücklich die befreite Vorerbschaft des Längstlebenden vereinbart hätten. Andernfalls sind gemeinschaftliche Testamente mit dem Tod des Erstversterbenden unabänderlich.

Antwort
von sassenach4u, 28

Ja denn dein Kind ist dein Rechtsnachfolger.

Kommentar von imager761 ,

Nein: Diese gesetzliche Ersatzerbenregelung ist lediglich auf die Abkömmlinge des Erblassers ausgerichtet, § 2069 BGB.

G imager761

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten