Frage von 0034Quack, 14

Als Steuerausländerin in Spanien zwei Wohnungen in Deutschland verkaufen – wie vermeide ich 20 Prozent Steuern in Spanien?

Ich will als Steuerausländerin in Spanien zwei Wohnungen verkaufen, die ich in Deutschland seit 2002 besitze. Darauf muss ich in Spanien ca. 20 Prozent Steuern zahlen, was geschätzt 40 tausend Euro sind. Wäre ich in Deutschland ansässig, müsste ich nichts zahlen. Gibt es eine Möglichkeit diese 20 Prozent zu umgehen?

Antwort
von janfred1401, 14

Da kennt sich ein spanischer Steuerberater mit Sicherheit besser aus.Du hast dir Spanien als Wohnort ausgesucht mit allen Vor - und Nachteilen. Aber einen Weg ird es bestimmt geben. Die Spanier sind Europameister, wenn es darum geht sich vor Steuern zu drücken.

Antwort
von Mojoi, 13

Hast du einen Wohnsitz in Spanien?

Suche einen Steuerberater auf, der sich auf das Thema Doppelbesteuerungsabkommen und Spanien spezialisiert hat.

Antwort
von Espana, 12

Nein wirst nicht um die Steuer herum kommen. Notfals holt sich der Sp. staat das geld bei dir in D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten