Frage von Kaffeemann88, 26

Als Spüler arbeiten?

Wer hat Erfahrungen damit als Spüler zu arbeiten. Würde mich über positive wie negative Erfahrungswerte freuen.

Antwort
von jule2204, 8

Kommt darauf an was es für ein Betrieb ist.
Selbsbedienungsrestaurant, Altenheim, Betriebskantiene.
Im Ersten ist ständig Betrieb wärend es  in den beiden lezteren feste Zeiten gibt.
Wird mit der Zeit etwas eintönig aber das kommt wohl irgendwann in jedem Job. Gibt bessere Jobs aber auch schlechtere. Hauptsache man hat Arbeit.

Antwort
von supersuni96, 9

Das ist eigentlich ein ganz lockerer Job. Mit so einem Schaber die groben Essensreste vom Teller abwischen, Teller in die Maschine, Besteck in den Besteckkorb, Haube runter, Maschine starten, nach 3 Minuten fertig, Haube hochfahren, Teller rausnehmen (vorsichtig: heiß!) Besteck in die Körbe einsortieren, Teller wieder auf die Tellerstapel bringen.

Du musst nur gut stehen können, keine Allergien gegen Latex-Handschuhe haben und dein Hemmschwelle gegen Ekel sollte niedrig sein.

Antwort
von JonasGhost, 17

Ich hab nebenbei am WE bei macces gearbeitet. Ganz gute Erfahrung gemacht.

Antwort
von KleinerMuck77, 12

Den Job solltest Du nur machen, wenn es Chancen zum Aufstieg innerhalb des Restaurants gibt. Du bist schlecht bezahlt und wenn Du Dich später woanders auf eine bessere Position bewerben willst, steht Dir Dein Lebenslauf im Weg.

Mein Rat, versuch Dich weiterzubilden und streb nach einem besseren Job!

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten