Frage von EinwegAccount1, 45

Als Sonderschüler Abitur machen?

Guten Abend!

Es geht um folgendes, ich bin ehemaliger Sonderschüler und habe dementsprechend Probleme in den Arbeitsmarkt zu gelangen bzw. einen Ausbildungsplatz zu finden, da keiner auf meine Bewerbungen antwortet, was wahrscheinlich auf den Schulabschluss zurückzuführen ist.

Da ich es mittlerweile aufgrund der mehrfachen Diskriminierungen aufgrund meines Schulabschlusses aufgegeben habe mich zu bewerben, kam mir die Idee, dass ich die Schulbank noch mal drücke, um einen höherwertigeren Schulabschluss zu erlangen, meine Ziel wäre das Abi.

Jetzt habe ich natürlich das Problem, dass ich eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen besucht habe und ich stelle es mir ziemlich schwierig vor den ganzen Lernstoff für bspw. den Realschulabschluss nachzuholen.

Meint ihr das wäre machbar für mich?

Danke.

Antwort
von huehnchenhase20, 13

Musst du nicht zuerst einmal den Hauptschulabschluss machen, dann den Realschulabschluss und dann Abi?

Es ist jedenfalls eine gute Idee von dir dich weiter zu bilden! Vielleicht findest du ja jemanden der mit dir lernt und dich ein bisschen unterstützt! 

Antwort
von besserdenje, 10

Nach oben gibt es im deutschen Schul System keine grenzen du könntest sogar studieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten