Als Schüler PC auf Raten kaufen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Damit gehst du eine Finanzierung ein. Generell kann jeder Volljährige Mensch eine Finanzierung eingehen, aber damit du das machen kannst werden deine Einnahmen geprüft (Musst die letzten 3 Abrechnungen mitbringen bzw. Kontoauszüge). Dann entscheidet die Bank, die dir den Kredit gewähren würde, ob die das machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltes du nicht machen. Die Gefahr das du die Raten nicht zurück zahlen kannst ist zu groß. Also erst Geld verdienen und dann den PC von gespartem Geld bezahlen. Abends und am Wochenende arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du denn ohne Einnahmen die Raten abbezahlen? Wenn du gar keinen PC hast, würde ich einen billigen gebrauchten kaufen und mit ihm auskommen, bis du anfängst zu arbeiten und dir einen ordentlichen leisten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sebastianbo96
25.07.2016, 10:12

Naja ich lebe bei meinen eltern bekomme hartz4 und kindergeld das wird wohl reichen um ca 85€ im monat abzubezahlen

0

Geht. auf Baur.de

Da gibt's keine Prüfung. Allerdings darfst du keine einzige rate versäumen, sonst wird's teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von troublemaker200
25.07.2016, 10:41

Keine Prüfung? Nix? Keine Schufa oder Bonitätsabfrage? Sicher?

0
Kommentar von H3isTheMLG
25.07.2016, 13:13

Habe dort meine Xbox One auf raten gekauft. kam nach 1 Woche und gibt bis jetzt keine Probleme.

0

Tu Dir selber einen Gefallen und lies Dir Deine Frage nochmal durch. Da steht die Antwort mit drin.

Tip: der Satz beginnt mit "Das einzige Problem..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist mit Otto.de geht das dort oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DesbaTop
25.07.2016, 10:14

Wo du das machst ist egal. Bei einer Finanzierung fragst du (einfach gesagt) eine bestimmte Bank, ob sie dir das Geld vorstrecken. Das zahlst du dann anschließend bei der Bank in Raten ab (Oft mit hohen Zinsen).

Die Bank will IMMER wissen, wieviel Geld du zur Verfügung hast, damit sie sichergehen können, dass sie ihr geliehenes Geld zurück bekommen.

Wenn der Bank deine Einnahmen nicht gefallen, dann leihen sie dir auch kein Geld. Der Prozess ist bei jeder Finanzierung (Egal in welchem Laden) so.

Hast du nicht eventuell einen Bekannten an den du in Raten zahlen kannst? Dann würdest du die ganze Banksache umgehen

0

Wenn du etwas auf Raten kaufen möchtest, überprüfen die direkt dein Einkommen usw. Ich denke du wirst abgelehnt.

 Aber fragen kostet nichts :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung