Frage von Amago, 64

Als Schüler parallel an der Kasse o.Ä. arbeiten. Wann und wie?

Hey, ich habe mir überlegt als Schüler um ein bisschen Geld zu verdienen parallel dazu zu arbeiten. Also was richtiges so mach auch - vergleichsweise zu Zeitung austragen - "viel" Geld verdient (Ich hab mit Zeitungen austragen 17€ im Monat verdient...) Da hab ich dacht, weil ich dass auch schon von anderen gehört hab, dass ich ja manchmal beim DM, Tegut, Müller, oder halt irgendein Geschäft an der Kasse arbeiten könnte. Dazu hätte ich jedoch 2 Fragen:

Mit was für Vorstellungen bezüglich der Arbeitszeiten sollte ich dahin gehen. Ist es realistisch, dass ich nur ein bis zwei mal wie Woche dort arbeiten kann und an den Tagen dann halt paar Stunden? Würde sich dass dann für das Geschäft überhaupt "lohnen", oder sagen die dass das viel zu wenig wäre und dass ich dann auch gar nicht erst hier arbeiten muss? Also ich bin halt Schüler, muss auch nicht wenig lernen und habe natürlich auch Hobbies, habe jetzt nicht all zu viel Zeit, aber könnte an zwei Tagen in der Woche bestimmt 3-4 Stunden arbeiten. Oder soll ich dann lieber irgendwas anderes machen?

Und meine zweite Frage wäre, wie ich mich da bewerben muss? Brach ich dann auch eine richtige Bewerbung mit Lebenslauf? Wie gesagt, ich geh ja noch zur Schule (17/m). Oder reicht es, wenn ich einfach mal dahin gehe und mal frage?!

MfG

Antwort
von Rsp66, 43

Mit Babysitten verdient man so 10-20 Euro pro Stunde. Du kannst bei Bekannten arbeiten. Nachhilfe wäre auch nicht schlecht.

Kommentar von Gernspieler ,

Doch, Nachhilfe ist schlecht. Lernschwache Kinder brauchen Profis und keine Jobber.

Kommentar von Amago ,

Ich geb schon einem in meiner Klasse einmal pro Woche Mathenachhilfe :D

Kommentar von Rsp66 ,

Wenn man zb in der 7. Klasse ist und man gibt einen 2. Klässler Nachhilfe, dann ist es ja nicht schlecht, ausser wenn man das einmaleins noch nicht kann.

Antwort
von Nediko, 39

Du kannst einfach mal dahin gehen und fragen und bei den Arbeitszeiten hab ich gehört soll McDonalds gut sein

Antwort
von Mika52, 32

Im Supermarkt, oder am Förderband wird doch oft gesucht.

Frag mal bei großes Industrieketten nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community