Frage von Andreaszly, 51

Als oder Wenn?

1.Als/Wenn(?) meine Großmutter noch gelebt hat, waren die Weihnachtsfeste wirklich schön?

2.Als/Wenn(?)ich Schülerin war, bin ich gern auf Faschingspartys gegangen.

3.Als/Wenn meine Mutter noch ein kleines Mädchen war, hat ihr Vater oft zu ihr gesagt.....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bswss, 23

1) Als meine Mutter noch lebte.  ("gelebt hat" klingt sehr umgangssprachlich)

2) Als ich Schülerin war.

3) Als meine Mutter .. war.

Das Wort "wenn" drückt meist eine BEDINGUNG aus (wie "falls" oder, wenn es tatsächlich  "temporal" (auf "zeot" bezogen) ist, soviel wie "immer wenn". Letzteres passt bei Deinen 3 Beispielen nicht.

Kommentar von Bswss ,

Nicht "zeot", sondern ZEIT.

Antwort
von Kilou, 19

Da hat wohl jemand seine Hausaufgaben nicht gemacht 😂😅👍🏼

Das ist wirklich nicht schwer, egal welche Klasse du bist, denk ein bisschen eigenständig nach und dann hast du auch die Lösungen.
Bei Hausaufgaben geht es ja darum zu verinnerlichen was gelernt wurde. Und wenn man das dann hier fragt bleibt es ja nicht im Kopf sondern bur auf den Papier.

Wie gerne hätte ich meine Hausaufgaben damals einfach so gier eingegeben. In dem alter in dem das noch funktioniert hätte gab es das hier noch nicht in der Form^^

Antwort
von havva2121, 36

bei allen drei kommt "als" hin hoffe du meintes das?:)

Antwort
von StylesTommo, 31

Überall als wenn es das ist was du wissen möchtest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community