Frage von Ninchen0456, 105

Als minderjährige bei Primark geklaut - was kommt jetzt auf mich zu?

Hallo zusammen,

Erstmal zu meiner Person: ich bin 16 Jahre alt, habe noch nie geklaut und lebe zusammen mit meinen Eltern, die beide Arbeiten gehen.

Nun zu meinem Fall ich habe am Wochenende (Samstag) etwas im Wert von 11,50€ bei Primark geklaut und meine Freundin (18) hat etwas im Wert von 7,50€ geklaut. Als ich rausgehen wollte kam eine Frau zu mir und meinte ich und meine Freundin (die noch im Laden war) sollten einmal mitkommen. Dann wurden wir gefragt ob wir was geklaut haben und was. Wir beide haben ja gesagt und haben sofort alles gezeigt was wir geklaut haben. Nun hatten wir aber so Angst und haben gesagt wir hätten keine Daten (Ausweis oder so) mit. Dann hat der man die Polizei gerufen die auch kommen wollte. Doch als wir dann gestanden haben (Polizei war noch nicht da), dass wir doch einen Ausweis mit haben musste die Polizei nicht mehr kommen. Also es wurde alles ohne Polizei geregelt aber der Mann hat natürlich unsere Daten usw. aufgeschrieben, außerdem haben wir 1. Jahr Hausverbot erhalten. Meine Frage ist jetzt: was wird jetzt noch auf mich und meine Freundin zukommen? Was passiert jetzt?

Natürlich bereue ich meine Tat sehr und habe meinen Eltern auch schon alles erzählt (die waren/sind natürlich stink sauer)

Danke schobmal für die Antworten :-) Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheAge65, 59

Keine sorge, ich bezweifle das da noch weiteres auf euch zu kommt, vor allem nicht wenn ihr nur ca. 10€ Gegenstände geklaut habt :)

Ein Kumpel von mir hat mal Sachen im Wert von ca. 30€ geklaut, und hats dann aber auch zugegeben. Er hat dann auch nur Hausverbot bekommen und hat auch kein Ärger mit der Polizei bekommen.

Antwort
von wilees, 55

Unabhängig vom Erscheinen der Polizei vor Ort, wir Primark wohl Anzeige erstatten.

Also dürften wahrscheinlich einige Sozialstunden auf Euch zukommen.

Kommentar von Ninchen0456 ,

Eine Anzeige kommt auf jeden Fall meinte der Mann. 

Ist es sicher das dann einige Sozialstunden auf uns zukommen? 

Kommentar von wilees ,

Ich bin nicht der Richter, von mir würdest Du sie als "Warnung" bekommen.

Kommentar von winstoner14 ,

Das Verfahren wird wohl Ohne Auflagen (Im Schlimmstenfall gegen Ableistung von Arbeitsstunden) eingestellt werden.

Antwort
von Ninchen0456, 15

Kleines Update: (für Leute die es wirklich interessiert)

Meine Freundin (18) hat leider einen Brief bekommen nach ca. 2 Wochen. Ich allerdings habe noch keinen bekommen, ich hoffe es wird auch nichts mehr kommen, aber naja warten wir mal ab :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten