Frage von RandomMan7, 50

Als Mann seine Haare wachsen lassen, trotz Haarausfall in der Familie und schnell fettig werdenden Harren?

Um die Frage etwas genauer zu beschreiben: Ich bin 21 Jahre alt und wollte schon immer mal lange Haare haben. Habe auch erste davon geträumt. Nun habe ich nur diese zwei Fragen: Soll ich mir Sorgen darüber machen, dass Haarausfall meinem Vater und einen seiner Brüder sehr früh die Haare vom Kopf genommen hat. Der letzte Bruder blieb verschont Außerdem verfetten meine Haare sehr schnell (ich muss sie jeden morgen waschen, damit es nicht auffällt). Eine Freundin hat gesagt, dass wir besser wenn die Haare länger werden. Was könnt ihr mir dazu raten?

Euer Random :)

Antwort
von padalica, 38

Haarausfall liegt in den Genen...von deiner Mutter, mal den Opa anschauen wie seine Haarpracht ist...

Antwort
von schreiberhans, 29

Gegen den Haarausfall wirst du eh nichts machen können

Entweder du lässt sie wachsen oder nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten