Frage von FuriosMiller, 107

Als Kläger vor Gericht. Regelt der Anwalt?

Guten Tag, Ich muss nächste Woche als Kläger vor Gericht gegen meinen letzen Arbeitgeber.

Ich habe mir einen Anwalt genommen der über alles bestens Bescheid weis und auch die Firma sowieso das Gericht angeschrieben hat.

Ich bin in der Sache ziemlich nervös obwohl ich weiß das ich im Recht bin und eigentlich nichts zu befürchten habe ( Außer das die Angeklagte Partei nicht gerade ruhige Menschen sind ).

Wird mein Anwalt für mich reden oder muss ich das alles selber übernehmen ?

Antwort
von suro130, 86

Teils Teils! Kommt auf den Richter und natürlich deinem Anwalt und nicht zuletzt auch auf den Sachverhalt an. Viel Glück für Dich und dein Verfahren!

Gruss suro130

Antwort
von JULES280489, 78

Das passiert so, wie du es im Vorfeld mit deinem Anwalt abgeklärt hast. Er kann durchaus für dich sprechen, wenn dir das lieber ist. ISt ja auch sinnvoll

Antwort
von SaVer79, 69

Wenn der Richter dich direkt zu irgendwas fragt, so solltest du schon selber antworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten