als kinderlose kann ich Frauen mit Kleinkindern nicht leiden, ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ne, das ist nicht normal.

handeln hochnäsig mir gegenüber

Wer weiß, wie Du Dich gibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adianthum
23.09.2016, 11:32

Kommt ganz auf das Umfeld und die Kultur an.

In manchen Kulturen stoßen Frauen, die sich bewusst für Kinderlosigkeit oder dafür, erst spät Kinder bekommen zu wollen auf die verschiedensten Emotionen und Vorurteile.

Das geht von Mitleid über Verständnislosigkeit oder Neid (darüber, sich der Tradition nicht unterworfen  und ein eigenes Leben zu haben), bis hin zu unverhohlenem Hass, Verachtung und Herablassung.

0

Um ehrlich zu sein..wundert es mich nicht wenn du solch ein Verhalten an den Tag legst, so, wie sich auch deine Frage liest!

Als normal empfinde ich dein Verhalten keinesfalls!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von viviander79
22.09.2016, 20:25

kein Problem, die Frage wird schnell gelöscht 

0

Ich kenn eine Kinderlose Frau, die sich rührend um Kinder kümmert. Die verschenkt den Kindern zum Geburtstag dann auch mal Erlebnistage mit Ihr und bezahlt das dann alles. Meist diese Freizeitparks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist genauso normal, wie es Frauen gibt, die total verrückt nach Müttern mit Kindern sind, weil sie selber keine haben oder bekommen können.

Ist einfach nur ein anderes Extrem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist völlig normal,  ich kenne einige Frauen, sowohl mit als auch ohne Kinder, die sich exakt so verhalten,  wie du schilderst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?