Frage von Passsia, 33

Als ich letztens zur Arbeit gefahren bin hat es auf meine S51 geregnet sie sprang schlecht an dan ging sie aus seit dem ist sie langsamer Was jetzt Stecker neu?

Antwort
von Passsia, 15

Wie meinst du das mit der Kerze, mein Stecker hat 5 Ohm und ich hab nen Sportluftfilter der ist eig trocken..... mir macht halt sorgen warum ich aufeinmal 5-10 km/h weniger fahre und im 4 keine Drehzahl bekomme..... extra ne Vape zugelegt weil ich dachte die halten was aus

Antwort
von Alpino6, 23

Darauf achten Wen der Kerzen Stecker endstört ist darf die Kerze nicht auch noch endstört sein.

Maximal 6 ohm darf zusammen gerechnet sein.

Ist über 6,ohm,kann und wird die zündspannung verringert und hast weniger oder sogar gar keine Spannung mehr.

Und überprüfe mal den Luft Filter ob der voll gezogen mit Wasser ist.

Gruß

Kommentar von Malkastenpark ,

Darauf achten Wen der Kerzen Stecker endstört ist darf die Kerze nicht auch noch endstört sein.
Leider falsch Kollege-

Ausführung

Manche Zündkerzen enthalten einen eingebauten Entstörwiderstand von ca. 5 kΩ. Man erkennt diese Typen meist an dem Buchstaben R (z. B. bei Bosch und NGK) in der Typenbezeichnung.

Diese Zündkerzenvariante kann ohne Weiteres auch in Verbindung mit
Kerzensteckern mit integriertem Widerstand (entstörten Kerzensteckern)
eingesetzt werden. Eine Schwächung des Zündfunkens durch die Reihenschaltung der Widerstände ist nicht zu befürchten. NGK schreibt dazu: Der
Einsatz von NGK-Zündkerzensteckern mit Entstörwiderständen bietet in
Verbindung mit entstörten NGK-Zündkerzen eine optimale Unterdrückung von
Störfrequenzen in allen Frequenzbereichen ohne dabei das Laufverhalten
des Motors negativ zu beeinflussen.
[4]

Der Zündkerzenstecker wird auf die Kerze aufgesteckt und stellt so
den Kontakt zur Mittelelektrode her. Dabei gibt es Stecker, die anstelle
des Anschlussbolzens (Gewinde M 4) eine SAE-Anschlussmutter
auf der Kerze benötigen. Diese Mutter kann bei nahezu allen Zündkerzen
mit einer Zange abgeschraubt werden, wenn sie nicht benötigt wird. Bei
neuen Zündkerzen wird die Mutter meist separat in die Verpackung gelegt,
so dass sie im Bedarfsfall erst aufgeschraubt werden muss.

Kommentar von Malkastenpark ,
Kommentar von Alpino6 ,

Ok hast mich überzeugt.

Da muss ich wohl meine Antwort zurück nehmen.

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten