Frage von evelynlyn, 45

Als ich in die kochende Rindfleischbrühe rohe Kartoffeln reingetan habe, ist mir sofort die ganze Brühe übergelaufen. Was war das für Reaktion?

Als ich in die kochende Rindfleischbrühe rohe Kartoffeln reingetan habe, ist mir sofort die ganze Brühe übergelaufen. Was war das für Reaktion?

Antwort
von Vivibirne, 2

Dein Topf war zu klein, die Brühe wurde durch die Kartoffeln schlagartig abgekühlt

Antwort
von ponyfliege, 19

der topf war zu klein. bzw. zu schmal.

schlagartiges abkühlen der brühe an der oberfläche. oben hat es nicht mehr gekocht. aber unten. die aufsteigende heisse brühe hat sich dann schlagartig durch die kühlere schicht nach oben bewegt. da seitlich kein platz zum verdrängen der kühleren flüssigkeit war, wurde diese von der heissen aufsteigenden flüssigkeit weiter nach oben und damit über den topfrand gedrückt.

Antwort
von Harald2000, 28

Absenkung des Siedepunkts durch Erhöhung der Konzentration des Wassers durch div. Stoffe.

Antwort
von AirFlo, 34

Die oberflächenspannung der kartoffelstärke hat den dampf nicht mehr durchgelassen und zu viele blasen gebildet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten