Als Gleitgelersatz möglich?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich würde dieses Produkt nicht für innen verwenden, weil es die Schleimhäute angreifen kann und sicherlich könnte es auch brennen, denn es ist für die Außenhaut hergestellt. Besser ist wirklich ein für diese gewünschten Zwecke hergestelltes Gleitgel, obwohl es preislich sicherlich teurer ist. Zur Not geht natürlich auch Spucke ohne dass du Schaden nimmst. Als Mann habe ich keine Probleme, da nehme ich Öle oder Melkfett. Ob du diese als Frau auch benutzen kannst, weiß ich nicht. Um ganz sicher zu gehen, würde ich an deiner Stelle einen Gynäkologen oder Dermatologen (Hautarzt) fragen. Du kannst ganz offen mit dem Arzt reden, denn Ärzte wissen auch, dass Masturbation normal und gesund ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matzko
09.08.2016, 15:46

Ich danke dir für die Auszeichnung mit dem Stern und ich freue mich, dass meine Antwort für dich hilfreich war. Alles Gute weiterhin!

0

Als Gleitgel wofür ist die Frage. Für die Finger wahrscheinlich schon, wenns für den Intimbereich ist sollte es die Vaginalflora nicht stören. Für Sex Toys ist es aber wiederum vllt. nicht so gut, je nachdem was Frau da hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal Kokosöl das riecht gut und ist nicht schädlich und hat eine sehr gute gleit Eigenschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann benutze lieber Speiseöl wenn du Geld sparen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bikinizone heißt: zur äußeren Anwendung. Da, wo man sich rasiert.

Das hat nichts IN der Vagina zu suchen.

Da sind Alkohole drin, Zitronensäure, Parfüm, Stearinsäure undundund...das brennt und hat an keiner Schleimhaut was zu suchen. Das ist alles dazu da, Bakterien zu töten, damit man nach der rasur keine Entzündungen an der haut bekommt. Es macht dadurch aber auch die Intimflora kaputt und du fängst dir ne schöne Infektion ein.

Kauf einfach ganz normales Gleitgel. Man experimentiert nicht mit seinen Reproduktionsorganen rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loveschocolate
06.08.2016, 21:38

ich kenn den Unterschied zwischen Bikinizone und Vagina:) mein Gedanke war nur so: ist für empfindliche Körperstellen geeignet, vlt sind die Stoffe drin ja dann nicht so schädlich und es schadet auch IN der Vagina nicht :D aber nachdem was du da geschrieben hast, lag ich wohl falsch mit ''wenig schädlich''

0

Das mußt du selbst entscheiden. Wenn es dir hilft, dann benutze es. Ich halte es nicht für geeignet. Es gibt andere Mittelchen. Wieso du als 16-Jährige überhaupt schon Gleitmittel benötigst, erschließt sich mir nicht. :-))) Oder willst du nur cool wirken, dich interessant machen und suchst Aufmerksamkit? Aber egal.... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraMiez
06.08.2016, 15:50

Was hat Gleitmittel mit dem Alter zu tun? Auch 16-jährige können sich schon selbst befriedigen und ein bisschen Gleitmittel zusätzlich schadet nicht.

0
Kommentar von Loveschocolate
06.08.2016, 21:36

danke MaraMiez :) hätte ich nicht besser sagen können

0

Wahrscheinlich nicht empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig mal wie du das benutzt dann sagen wir ob das klar geht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu kann ich nur sagen:
Kauf dir lieber ein normales Gleitgel, da die Schleimhaut im inneren sehr empfindlich ist.
Es ist besser so sonst könnte es gut sein, das ein Peinlicher besuch beim Arzt in Frage kommt, wenn du darauf Allergisch etc. reagierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bikinizone und Scheide sind immer noch verschiedene Bereiche. Gerade in dem empfindlichen Bereich würde ich keine Experimente machen. Was spricht dagegen, vernünftiges Gleitgel zu kaufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loveschocolate
06.08.2016, 15:19

mir ist auch klar, dass das verschiedene Bereiche sind. nur aus dem Statement "auch für empfindliche Bereich geeignet" schließ ich, dass es nicht sehr aggressiv gegen die Haut ist und somit dachte ich, dass es vlt auch nicht besonders schädlich für die Scheide sein könnte (vlt weniger schädliche als normale Bodylotion o.ä?), aber ich kenn mich mit diesen ganzen Inhaltsstoffen nicht so aus.

0
Kommentar von Loveschocolate
06.08.2016, 21:40

ich bin ein fauler Mensch und frag lieber erstmal ob ich was nehmen kann was ich schon habe, anstatt extra los zu gehen. Folglich gehe ich dann aber lieber kurz richtiges Gel kaufen, als zum Arzt zu müssen. aber es hätte ja theoretisch auch wenig schädigend sein können

0

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?