Frage von Leooel2000, 91

Als Fußgänger auf der Skipiste. Erlaubt?

Wir fahren seid 15 Jahren in das selbe Skigebiet, doch meine Mutter war noch nie oben auf dem Berg und konnte daher noch nie die Aussicht dort oben sehen. ich habe herausgefunden das man Gondel als Fußgänger fahren darf leider muss man ein paar mal über die Piste laufen um zur nächsten Gondel zu gelangen. Einige, die ich gefragt habe, ob das geht, meinten das währe verboten. Aber warum sollte es verboten sein. Vielleicht weis ja jemand von euch etwas genaueres weil ich sehe keinen Grund warum es nicht erlaubt sein sollte. Danke

Antwort
von feaaa, 91

das ist garkein ding so lange sie gewisse regeln zur gefahrenvermeidung berücksichtigt wie zum beispiel am rand gehn die piste nicht an unübersichtlichen stellen kreuzen und co, verbieten kann ihr das keiner da es gesetzlich nicht geregelt ist

kp was mit den leuten hier schief gelaufen ist aber in keinem skigebiet der welt hab ich je von sowas wie einem verbot für fußgänger gehört schließlich dürfen tourengeher ja genau so über all lang gehen oder großeltern die ihre kinder beim skischulrennen fotografieren wollen....

Antwort
von Nordseefan, 81

Stimmt, Fussgänger haben auf der Piste nichts verloren. Und auch nicht in allen Godeln darf man ohne Skier fahren - eben weil man über die Piste muss.

Es gibt aber auch Gebiete da geht das. Dann aber fahren die Gondeln meist gleich von ganz unten ganz rauf. Umsteigen kann manchmal auch gehen, aber eben nicht wenn man direkt über die Piste muss.

Zum einen ist das gefährlich für Skifahrer und Fussgänger. Zun anderen zerstören Fussgänger die Piste.

Kommentar von Lennypad ,

Fußgänger zerstören die Piste? Wenn sie mit Schuhen am rand laufen, sinkt man vielleicht mal 10cm ein, mehr nicht. Würde mich mehr darum sorgen, wie der Wintersport die Natur zerstört und beeinflusst. 

Kommentar von Nordseefan ,

schon richtig. Nur sehen das die Pistenbetreiber anderes. Und EIN Fussgnänger schadet der Piste sicherlich nicht. Aber wenns halt viele sind dann schon. Und den Aufstieg ganz am Rand toleriern auch viele. Aber das Überqueren ist halt gefährlich.

Antwort
von Kuestenflieger, 77

Besorg der Frau Schneeschuhe , damit sie sich im Schnee sicher bewegen kann .

Antwort
von Lennypad, 91

Natürlich darf man das, warum auch nicht? In Gondeln darf man auch ohne Ski/Snowboard fahren, wird im Sommer ja auch gemacht. Dazu gibt es auch  Leute die Trekking mit Skiern machen, sprich die laufen die Piste hoch und das einfach am rand und keinen störts. Klar sollte man vorsichtig sein und achten wer von wo kommt, daher nicht mitten auf der Piste rumlaufen sondern am rand. Schließlich sind manche ja etwas flotter unterwegs :)

Antwort
von gerti77hotchick, 62

Solang Du die aufen offen hältst und Dich nicht unnötig oder an unübersichtlichen stellen (unter kuppen, nach kurven,..) vom pistenrand entfernst, ist alles ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten