Frage von gigigaensi, 37

Als Führerscheinneuling mit dem Mietwagen von Innsbruck nach Amsterdam?

Meine Kumpels und ich wollen einen VW Bus mieten und damit nach Amsterdam fahren. Ich bin 20 Jahre alt und habe meinen Füherschein erst vor kurzem erhalten. Gibt es da eventuell Probleme mit Versicherungen oä.?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PatrickLassan, 33

Es gibt wahrscheinlich Probleme mit dem Autovermierter, da diese i.d.R. ein Alterslimit haben.

Kommentar von gigigaensi ,

Alles klar, danke mann.

Antwort
von Schnoofy, 32

Die Autovermietungen, die ich kenne verlangen, dass der Mieter (bzw. der Fahrer) mindestens 24 Monate im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Vielleicht gibt es regionale Anbieter, die das anders handhaben aber große Chancen sehe ich nicht.

Kommentar von gigigaensi ,

Ok danke vielmals. Was wäre wenn mein Vater das Auto mieten würde um es mir zu überlassen? Wie sehen da die Chancen aus?

Kommentar von Schnoofy ,

Die Autovermieter lassen sich von allen angegebenen Fahrern die Führerscheine vorlegen.

Klar, man kann jemanden "vergessen" anzugeben, aber ich kann mir vorstellen das gibt im Falle eines Schadens massive versicherungs- und haftungsrechtliche Probleme.

Kommentar von Apolon ,

Was wäre wenn mein Vater das Auto mieten würde um es mir zu überlassen?

Dann stelle dich mal darauf ein, dass die Kosten die anfallen durch einen Verkehrsunfall oder einem anderen Grund, vom Versicherungsunternehmen bei deinem Vater bzw. von dir zurückgefordert werden.

Denn Du bist nicht berechtigt, den Mietwagen zu fahren. Außerdem fällt dies unter den Begriff Vorsatz.

Antwort
von Apolon, 20

Gibt es da eventuell Probleme mit Versicherungen oä.?

Richtig erkannt, es gibt ein Problem mit deinem Führerschein, denn du musst mindestens ein Jahr im Besitz einer Fahrerlaubnis sein.

Das Fahrzeug darf nur vom Mieter selbst, bei Firmenkunden von den eingetragenen Fahrern gelenkt werden. Wird das Fahrzeug von anderen Personen (Zusatzfahrer) gelenkt, wird für jeden Zusatzfahrer eine zusätzliche Gebühr erhoben. Jeder Fahrer muss das festgesetzte Mindestalter haben und mindestens ein Jahr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein (Ausnahme: Firmenfahrer). Für Fahrer unter 23 Jahren wird eine gesonderte Gebühr erhoben. Der Mieter ist verpflichtet, auf Verlangen Europcar Namen und Anschrift aller Fahrer mitzuteilen, soweit diese nicht im Mietvertrag selbst genannt sind. Die Fahrer sind Erfüllungsgehilfen des Mieters.

Quelle: https://www.europcar.de/allgemeine-Bedingungen

Antwort
von BenLam, 13

Hallo,

ein Problem mit der Versicherung gibt es nicht, wenn du den Mietwagen offiziell fahren darfst. Das bedeutet, dass der Autovermieter einem Fahrer mit deinem Alter und Führerscheinerwerbsdatum zustimmt.

In der Regel verlangen die Autovermieter ein höheres Alter oder zumindest eine einjährige Fahrpraxis (= ein Jahr Führerschein). Informieren musst du dich beim jeweiligen Autovermieter.

Antwort
von Wonnepoppen, 37

Vor allem würde ich diese Strecke als Neuling nicht machen, da du noch keine Fahrpraxis hast!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community