Frage von annamau, 386

Als Frau mit einer Prostituierten geschlafen?

Ich hab als Frau mit einer prostituieren geschlafen ..hatte da meinen ersten Sex mit einer Frau .. kann halt mit keinem darüber reden weil keiner von meiner Neigung weiß außer meine Therapeutin ..ich würd ihr gern erzählen das ich mit einer Frau geschlafen hat weil es mich schon beschäftigt und es ja trotz Bezahlung schön war ..jedoch will ich ihr nicht sagen das ich dafür bezahlt hab oder soll ich das sagen ? Wie soll ich ihr aber dann erklären das ich die Frau jtz länger nicht mehr sehe bzw keine Beziehung eingehe?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 175

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu der Erweiterung Deines Horizonts. Wenn Du Deiner Therapeutin nicht erzählen möchtest, dass Du für diese Erfahrung bezahlt hast, dann sag ihr doch Du hast eine Frau kennengelernt, aber es war eine einmalige Sache und Du wirst sie nicht wiedersehen. Andererseits spricht nichts dagegen, dass Du mit offenen Karten spielst und sagst, dass Du auf der Suche nach unverbindlichem Sex warst und keine Lügenmärchen erzählen wolltest um eine Unbekannt ins Bett zu bringen. Das ist ja gerade der Vorteil bei einer Sexworkerin: Sexuelle Erfahrungen zu machen ohne das Gefühlschaos einer Affäre.

Ansonsten noch der Tipp für Experimente mit unverbindlichem Sex: Als Solo-Frau wirst Du in vielen Swingerclubs gratis eingelassen, Essen und Getränke sind meist frei und Du kannst Dich nach anderen Frauen umsehen, mit denen Du Dich vergnügen kannst. So kostet Dich das Vergnügen praktisch nichts, für Anonymität und Sicherheit ist gesorgt und unverbindlich bleibt es trotzdem... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Centario, 97

Wenn es keine andere Möglichkeit gibt ist bezahlte Liebe auch ok. Ist bestimmt nicht die Wunschvorstellung aber was soll es. Darüber kannst du auch mit der Therapeutin sprechen, sie kann ruhig wissen wie du denkst und fühlst. Du wirst an ihren Interesse merken ob es eine gute Idee war.

Antwort
von Repwf, 159

Seinen Therapeuten anlügen ist immer sehr sinnfrei!

Wenn du mit ihr drüber reden willst, dann auch die Wahrheit! 

Antwort
von Ifosil, 172

Ist doch in Ordnung, es ist nun mal deine Ausrichtung. Sage es so, wie es ist. 

Antwort
von RobertMcGee, 191

Du könntest die Wahrheit ein Bisschen hinbiegen, so daß es passt.

Erzähl zB daß ihr euch in einer Bar kennengelernt habt oder in einer Disco, ein einfacher Onenightstand, ob ihr euch jemals wiederseht ist ungewiß - passiert doch recht häufig sowas ;)

Antwort
von Aruka97, 122

Wenn du magst kannst du mit mir reden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community