Als Frau mit 21 Jahren noch nie eine Periode - gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo polditier,

wenn eine Frau nach ihrem 16 Lebensjahr noch keine Periode hat, nennt man das primäre Amenorrhoe. Dafür kann es verschiedene Ursachen geben, wie z. B. hormonelle Störungen, starkes Untergewicht, große psychische Belastung,…

Diagnose und Behandlung liegen meist beim Frauenarzt (…). Je nach Verdacht zieht er gegebenenfalls weitere Fachärzte hinzu. Das können ein Spezialist für hormonelle Erkrankungen (Endokrinologe), für erbliche Störungen (Humangenetiker) oder ein Psychiater und Psychotherapeut sein.

http://www.apotheken-umschau.de/ausbleiben-der-regelblutung

Es ist bekannt, dass Hormonschwankungen, bei Frauen mit einer entsprechenden Veranlagung, Migräneattacken auslösen können. Deshalb sollte auf jeden Fall der Hormonstatus dieser jungen Frau überprüft werden (Frauenarzt, Endokrinologe).

Für die Behandlung der Migräne selbst ist ein Neurologe der zuständige Facharzt.

LG Emelina

https://de.wikipedia.org/wiki/Amenorrhoe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist definitiv nicht normal!

Dass sie nicht selbst auf die Idee kommt, zum.Frauenarzt zu gehen, ist mir schleierhaft...

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Periode mit 16 noch nicht da ist, sollte man zum Frauenarzt. Mit 21 also dringend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich jetzt mutmaßen das diese Frau im medizinischen Sinne unfruchtbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung