Als Frau Krafttraining zum Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du fängst wieder an, scheinst aber dennoch relative Anfängerin zu sein?!?!? Dein Trainer hat Dir keine technisch anspruchsvollen und somit effektive Verbundübungen in Dein Programm geschrieben. Hat das einen besonderen Grund? 

Generell kannst Du mit diesem Plan erst einmal arbeiten, solltest aber regelmäßig mind. alle 3 Monate Veränderungen vornehmen. Du wirst auf jeden Fall Körperfett verlieren und Muskelmasse aufbauen, wenn Du Dich auf eine saubere Ausführung konzentrierst und an Deine Grenzen gehst. Vorausgesetzt, Du hältst Dich an Dein Versprechen mit der Ernährung. Ein Defizit zu ermitteln ist immer nicht so leicht, da die Frage ist, wie viel Energie Du wirklich den Tag über verbrennst.

Aber Du solltest nicht auf Nahrung verzichten. Wie ich schon mehrfach hier geschrieben habe, sind viele kleine Portionen richtig. Du solltest also mind. 5-7 Mahlzeiten am Tag zu Dir nehmen. Eine Handvoll alle 2 Stunden. Achte auf Ausgewogenheit. Ca. 50 % Kohlenhydrate, 30 % Eiweiß und 20 % Fett sind so in etwa das ideale Maß, um schlanke Masse aufzubauen.

Wichtig ist erst einmal Disziplin. Du MUSST dabei bleiben und Dich ein bisschen mehr damit beschäftigen, wenn Du Erfolg haben willst. Wie die Geräte/Übungen heißen ist nicht so wichtig, was sie bewirken und sie auch wirklich zu spüren allerdings schon. Ich wünsche Dir dafür alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist den im Moment dein vorrangiges Ziel? Abnehmen oder Muskelaufbau? Beides gleichzeitig geht nicht, bzw. geht nur bedingt und höchstens ein paar Wochen lang.

Wenn du abnehmen willst, steuerst du das in erster Linie über die Ernährung und nicht über das Training. Wenn du abnehmen willst, musst du weniger Kalorien zu dir nehmen als du verbrauchst! Sport hilft dabei in erster Linie, den Kalorienverbrauch zu erhöhen, damit du schnellere Erfolge hast oder mehr Essen kannst. Cardio brauchst du auch nicht. Wenns dir keinen Spaß macht, lass es weg!

Dein Trainingsplan ist leider echt sch****. Mir immer wieder unbegreiflich, dass es anscheinend keine fähigen Trainer in den Studios gibt... Google mal nach dem MASS Code Plan. Der ist top und auch für Frauen geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duke1967
05.11.2016, 10:49

Dein empfohlener Trainingsplan ist nichts für Anfänger. Erst einmal muss die Technik sitzen und Routine reinkommen incl. Atemtechnik, die FS hat Asthma, bevor man so anspruchsvolle Sätze durchführt. 1-2 Jahre Erfahrung sollte das Minimum zum Beginnen dieses Programms sein. LG

0

Das reicht auf jedenfall - wichtig ist, dass du zumindest ein paar Monate dran bleibst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung