Frage von Diana20000, 35

Als frau gegen rassismus wehren?

Da ich ausländischer abstammung bin musste ich mir schon einige male rassistische kommentare anhören obwohl ich hier geboren bin. Einmal wurde ich sogar von einem mann festgehalten und musste mir sachen wie "zigeunersch*" anhören wollte nun fragen wie ihr in soeiner situation reagieren würdet? Hatte wirklich angt als der mich damals festgehalten hatte

Antwort
von Hugito, 26

Festhalten gegen deinen Willen ist eine strafbare Nötigung oder (wenn es weh tut) Körperverletzung. Das ist eine Straftat. Wenn die Polizei davon erfährt, wird ein Ermittlungsverfahren gegen den Täter eingeleitet.

Beleidigungen sind auch strafbar. Man kann eine Beleidigung auch auf der Stelle mit einer Gegenbeleidigung erwidern (§199 StGB) Wenn dich einer beleidigt, kannst du ihn auch beleidigen. ("Rassistenschwein")

Wichtig ist, sich ein solches Verhalten nicht gefallen zu lassen.

Kommentar von Diana20000 ,

ich wollte ihn aber nicht beleidigen da ich körperlich unterlegen bin

Kommentar von Hugito ,

Aha. Du meinst, nur weil du ihm körperlich unterlegen bist, dass du dich ihm unterordnen musst oder dich nicht wehren kannst. Das ist ein Denkfehler. Wer selbstbewusst seine Rechte vertritt, der wird ernst genommen. Egal wie viele körperliche Kräfte man hat. 

Wir leben in einem zivilisierten Land. Da ist nicht die körperliche Überlegenheit wichtig. Sondern wer Recht hat. Und du kannst jederzeit Hilfe holen, die Polizei, das Gericht, einen Rechtsanwalt oder einen Staatsanwalt. Dann bist du mit dem Recht die Stärkste.

Lasse dir keine Straftaten gefallen. Du wirst sehen, dann wirst du von anderen Ernst genommen.

(Vielleicht meinst du, dass man dich nicht ernst nimmt, hänge von deiner ausländischen Abstammung ab. Aber mir scheint es so, dass es dir an selbstbewusstem Auftreten fehlt. Übrigens: Frauen sind dann öfter Opfer von Straftaten, wenn sie wenig Selbstbewusstsein zeigen. Frauen mit Selbstbewusstsein traut sich keiner zu beleidigen oder körperlich zu misshandeln.!)

Übe dein Selbstvertrauen und wehre dich, wenn du angegriffen wirst. Dann erlebst du, wie es plötzlich anders läuft.

 

Kommentar von maxim65 ,

Trotzdem sobald du aus der unmittelbaren Situation raus bist solltest du Anzeige erstatten. Merk dir soviel wie möglich von dem Typ

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community