Frage von annamau, 206

Als Frau 2mal täglich mastrubieren?

Ist das gesund? Ist das noch in der Norm? Was bedeutet das, wenn man sonst den ganzen Tag schlecht gelaunt ist wenn man es nicht machen kann? Wenn man sich schon darauf freut als auf das nächste mal und es besser wie Sex ist ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matzko, 120

Es gibt bei der Masturbation keine festen Zahlen, Zeiten, Altersbegrenzungen oder ähnliches. Jeder Mensch macht es so wie er es will. Wenn du es zweimal am Tag magst, dann mach es. Möchtest du es noch öfter machen, dann ist es auch kein Problem, denn die Masturbation ist weder schädlich noch ungesund, egal, wie oft sie betrieben wird. Ganz im Gegenteil. Masturbation ist sogar gesund, sie baut Stress ab, entspannt, setzt Glückshormone frei und trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei. du merkst ja selbst, dass du schlecht gelaunt bist und dir etwas fehlt, wenn du es nicht gemacht hast. Das ist doch ein Zeichen, dass dein Körper es öfter verlangt und du es brauchst. Die Menschen sind nicht alle gleich. Der eine braucht es mehr, ein anderer weniger, aber alles ist normal. Für viele Menschen gehört die Selbstbefriedigung zu ihrem Leben wie essen, trinken und schlafen, was der Körper auch braucht, um gesund zu bleiben. Mach dir also keine Gedanken und genieße es, solange du daran Freude hast, besonders dann, wenn du selbst merkst, dass es dir gut tut. Es gibt keinen Grund dafür, es nicht zu machen.

Kommentar von Matzko ,

Danke für die Auszeichnung mit dem Stern. Ich freue mich, dass ich dir helfen konnte.

Antwort
von Snook88, 117

Hi annamau,

wie schon beschrieben, gibt es dafür keine "Norm". 

Es gibt viele Frauen die steht´s und ständig mastrubieren. Das es besser ist als Sex, kann ich ein stück weit nachvollziehen. Sex ist eben aufwenig und es sich selbst zu machen dauert meistens nicht lange und bringt das gewünschte Ergebniss. 

Damit dir Sex wieder mehr spaß bereitet, solltest du allerdings eine weile das mastrubieren einstellen. Dadurch erhöhst du deine Empfindlichkeit deinem Partner gegenüber und wirst auch bei diesem Orgasmus die gewünschte Intensität verspüren.

Mach dir keinen Kopf, alles halb so wild.

Antwort
von Spartan12345, 124

Du hast einfach druck und machst es dir selbst so gut, dass du keine Lust auf Sex hast.

Antwort
von Minabella, 111

Ist bestimmt nicht schädlich! Warum sollte man nicht ;)

Antwort
von FeX95, 101

Es gibt da keine "Norm".
Wenns dir spaß bereitet, dann machs 2x am Tag.

Wenn du mehr willst, machs 3x am Tag...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community