Als Fahranfänger mit Mutters Auto fahren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es werden keine Personen, sondern Kfz versichert. Heißt: Auch wenn du mit dem Auto deiner Mutter einen Unfall bauen solltest, greift die Versicherung. Sollte deine Mutter einen eingeschränkten Fahrerkreis angegeben haben und du gehörst nicht dazu, dann kann es jedoch dazu kommen dass die Beiträge rückwirkend erhöht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also normalerweise ist man bei jedem Auto mitversichert wenn man mit dem nicht regelmäßig fährt. Deine Mutter sollte dich aber schon mal da anmelden, wenn du jetzt regelmäßig mit dem Auto fahren willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß das bei mir, wir haben 2 Autos die Versicherung ist bei dem Neu Auto glaube ich nur für Fahrer ab 25 Jahren. Und wenn ich fahren würde wäre das sehr teuer für meine Eltern.

Bei dem anderen Auto ist a die Versicherung viel Günstiger (weil das Auto 9 Jahre ist) und glaube das da die Versicherung auch für unter 25 mit versichert ist. Deswegen fahre ich nur mit dem anderen Auto. Also frage mal deine Mutter ob auch Fahrer unter 25 mit versichert sind.

wenn du dir selber ein Auto kaufst ist die Versicherung viel Teurer, du bist unter 25 und du fängst neu an. Das heißt wenn zb wenn deine Eltern nie einen Unfall hatten und das seid vielen Jahren müssen die immer weniger Zahlen, am Anfang muss man sehr viel Zahlen, deswegen ist es günstiger das Auto der Eltern mit zu benutzen (wenn du es nur gelegentlich benötigst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Fahrzeug ist versichert.

Aber wenn deine Mutter den Alleinfahrerrabatt in Anspruch nimmt, muss sie diese Änderung dem Versicherer anzeigen. Dann wird der Rabatt aufgehoben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland ist nicht der Fahrer versichert, sondern das Auto.

Und da gibt es Spezialtarife, die nur Fahrer ab einem bestimmten Alter oder nur bestimmte Personen zulassen.

Das hängt also stark von der Art der Versicherung ab, die Deine Mutter für ihr Auto abgeschlossen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es lieber, sonst crashst du noch gegen ne Wand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spythegirl
14.08.2016, 22:15

Nicht unmöglich aber unwahrscheinlich. Klar wenn ich nicht versichert bin fahre ich weiterhin nur meinen eigenen pkw

0

Deine Mutter muss weitere Fahrer melden. KFZ ist versichert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung