Als Ex-Bulimiekranke trotzdem das Best möglichste mit dem Training rausholen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin. Donnerwetter, Sie, haben es nicht leicht. Was, Sie, ALLES müssen,  nicht müssen, wollen, nicht wollen???! !???  Markenzeichenvonmir. So ungefähr, sieht's bei Ihnen, aus. Bitte, stellen Sie sich vor ein Spiegel.

Was, sehen Sie???! Falsch. Sie, sehen sich, in Ihrer Schönheit. Stimmt. Sie, können mit, Ihrem Verstand, Ihrem Gehirn, positive Entwicklungen beeinflussen. 

Denken, Sie, immer  positiv. Denn das negative, kommt automatisch dazu. Es muss beides geben, denn sonst Funktioniert das Ganze nicht.

SIE, dürfen dieses Schreiben, Ihrer Ärztin bzw Arzt vorlegen. Meine Einwilligung, haben Sie.  In diesem Sinne sonders OhneGewähr

Was möchtest Du wissen?