Frage von edigs12, 47

Als eisteiger programieren lernen aber mit welcher sprache anfangen?

Hallo ich möchte programmieren lernen vorzugs weise am handy da ich das ja immer bei mir habe ich bin allerdigs noch unerfahren also wenn jemand eine sprache mit handbuch findet bitte links reinschreiben

Antwort
von androhecker, 30

Was willst du denn machen? Solange du keine Mikrocontroller programmieren willst, ist Java allerdings fast immer eine gute Wahl.

Antwort
von Nekolu, 37

Kommt drauf an in welchem Bereich du programmieren möchtest. Da ich in der Webprogrammierung tätig bin, hab ich selbstverständlich mit HTML und CSS angefangen.

Antwort
von Xamriel, 20

Zuallererst würde ich den Gedanken an Programmierung mit einem Handy/Smartphone vergessen. (Außer wenn du eine Tastatur dafür hast)

Verschiedene Programmiersprachen die gut geeignet sind, sind:
C# (Entwicklungsumgebung Visual Studio Community)
C++ (Ebenso Visual Studio ...)
Java (Entwicklungsumgebung Eclipse (Mars oder Luna))
Java/Mobile (Entwicklungsumgebung Android Studio)
HTML (Keine Programmiersprache, aber dennoch. Entwicklungsumgebung NotePad++)

PHP (In Verbindung mit HTML)
Javascript (In Verbindung mit HTML und CSS)
(Diese beiden erweitern die Möglichkeiten mit HTML)

Alle genannten Umgebungen sind für Windows (Eventuell gibt es einige Umgebungen die auch auf dem Smartphone umgesetzt wurden, dies ist mir jedoch nicht bekannt)

Kommentar von androhecker ,

Bitte hört auf Eclipse zu empfehlen, dieses IDE kann kein bisschen mit der Konkurrenz mithalten und sorgt nur dafür, dass Visual Studio Nutzer denken, sie hätten was besseres.

Kommentar von Xamriel ,

Ich empfehle Eclipse deswegen, da ich damit noch keinerlei Probleme hatte und schnell den Einstieg fand.

Kommentar von androhecker ,

Ändert nichts daran dass es schlecht ist. Im Prinzip ist das nicht mehr als ein Pappkarton bei dem die 1000 Löcher mit Tape überklebt wurden, funktioniert zwar noch ist aber vollkommen inkonsistent. Nach spätestens einer Woche IntelliJ will man nie wieder zu Eclipse zurück, denn so ziemlich alles ist in IntelliJ besser, von der wohl besten Autocomplete Funktion aller IDEs bis zu dem Darcula Design.

Kommentar von Xamriel ,

Hab mich mit IntelliJ nie befasst, also dementsprechend kann ich dazu nichts sagen.

Außer das ich mit Eclipse seit 2 Jahren vollkommen zufrieden bin und auch gute, lauffähige Programme erstellen konnte, daher nur wechseln werde, wenn es beruflich vonnöten ist

Kommentar von leonko ,

Ich hab mit C# angefangen und dann mit Java weitergemacht, ist ein guter Einstieg.

Antwort
von Loremarus, 25

Da empfehle ich dir die Anleitungen von:

http://panjutorials.de

Da du gerne Apps programmieren lernen möchtest, empfehle ich dir zum einsteigen das Java-Tutorial oder gleich das Android Tutorial.

Später kannst du dann auf C++ oder C# umsteigen. Damit kannst du sehr viel machen.

Viel spass!

Antwort
von MagicMarcel, 23

c++ damit kann man echt alles machen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten