Frage von Lollypop1223, 71

Als einzige beim Film geweint?

Hab vorhin Ed Wood mit meinen Eltern geguckt. Und ich war die einzige die geweint hat als Bela Lugosi gestorben ist. Aber irgendwie kam mir das so echt vor, außerdem mag ich ihn irgendwie. Er ist richtig sympathisch :) Ich kannte die Szene schon, hab auch beim ersten mal schon geweint, wollte es mir heute verkneifen, aber es hat nicht geklappt. Wie kann das sein dass einen der Film so traurig macht bzw. kennt ihr den Film und wenn ja  habt ihr da auch geweint?

Antwort
von Maryondo, 21

Wie kann das sein dass einen der Film so traurig macht[...]?

Das geht halt nur, wenn sich die Macher eine gute Story ausgedacht (oder übernommen) und diese dann gut umgesetzt haben - insbesondere die Schauspieler.

Wenn du dann noch den Film richtig in dich aufgehen lässt, wie als wärst du selber dabei, dann ist es nur verständlich, dass du auch Emotionen zeigst, die du sonst nur erfahren würdest, wenn du selber in so einer Situation wärst :)

Ich persönlich finde solche Menschen viel symphatischer und menschlicher, wenn sie dazu in der Lage sind, als jene, die bei solchen Filmen eher auf "eiskalt" tun :)

Antwort
von Maxipiwi, 7

Das ist mir auch bei einem älteren Vampirfilm passiert. 

Das lag an dem Schauspieler, der seine Rolle so eindringlich gespielt hat. Man sah deutlich, wie sehr er litt.  Er wirkte menschlich. Als er dann erbarmungslos gejagt und in die Falle gelockt wurde, war das einfach nur gemein. :)

Manchmal hat man einfach keine Kontrolle über sich. Dann kullern die Tränen. 

Ist aber auch ein Zeichen für die Qualität des Films. 

Antwort
von ButlerJames, 14

Ich habe den Film nie gesehen, aber Weinen beim Schauen eines Filmes kann etwas sehr Befreiendes sein, finde ich, und manchmal kann man einfach nicht anders.

Antwort
von sungirl2000, 19

Ich weine auch manchmal bei Filmen, wo ich mir dann denke, ok so traurig war das eigentlich auch nicht😂 hängt bei mir immer von der Stimmung ab.

Antwort
von vanillakusss, 31

Nein, ich kenne den Film nicht. Aber ich flenne auch schnell wenn mir etwas unter die Haut geht.

Kommentar von Lollypop1223 ,

Ich habe noch nie bei einem Film geweint deswegen war es auch so komisch... Es hat einfach weh getan zu sehen, wie ein lieber Opa der ganz vernarrt in seine Rolle als Dracula und der beste Freund von Ed Wood ist nach länger Drogensucht tot im Sarg liegt...

Kommentar von vanillakusss ,

Na, dann war es eben traurig und du hast geweint. Ich finde das ganz normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten