Als Azubi krankgeschrieben, aber nicht bettlägerig, darf man dann zu Vorstellungsgesprächen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,G

 krank geschrieben, heißt nicht bettlägerig oder ganz außer Gefecht gesetzt. Natürlich darfst du dich außer Haus bewegen und ein Vorstellungsgespräch wagen.

Ganz viel Glück Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht Bettlägerig bist, kannst Du auch zu einem Vorstellungsgespräch. Versicherungstechnisch ist das egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lokicorax
27.01.2016, 23:08

Nö, die Unfallversicherung zahlt nix.

0

Hoi.

Versichert bist du nur über die Krankenversicherung, nicht über die Unfallversicherung. 

"Unfallversicherung: grds. kein Schutz bei Vorstellungsgesprächen

Wie das LSG Sachsen-Anhalt mit Urteil vom 11.10.2012 (Az. L 6 U 6/10) festgestellt hat, liegt

die eigenständige Stellensuche

eines Arbeitsuchenden in seinem eigenen Verantwortungsbereich. Auch die sich aus einer Eingliederungsvereinbarung ergebenden umfangreichen Pflichten zu Eigenbemühungen ersetzen keine besondere Aufforderung im Einzelfall i. S. d. § 2 Abs. 1 Nr. 14 SGB VII, nach der eine Versicherung kraft Gesetzes bestünde.

Im zugrunde liegenden Fall war die Klägerin arbeitslos und bezog Leistungen nach dem SGB II. Nachdem sie von einem Unternehmen auf ihre Initiativbewerbung zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und dieses wahrgenommen hatte, rutschte sie auf dem Weg zum Ausgang auf einer Treppe aus und verletzte sich dabei. Die Klage hatte sowohl in der ersten als auch der zweiten Instanz keinen Erfolg, die Revision wurde nicht zugelassen, da die Rechtslage durch eine Vielzahl von Entscheidungen des BSG geklärt sei."

Ciao Loki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockuser
27.01.2016, 23:14

Falsch. 2 Sachen in einem Topf kochen, schmeckt nicht.

0

Mit einer Krankschreibung darfst du all das machen, was deiner Genesung nicht schädlich im Weg steht. Sprich du darfst einkaufen gehen, sofern du nicht bettlägerig bist...Wie es in dem Fall mit Vorstellungsgesprächen aussieht, da bin ich mir unsicher. Ich könnte mir aber vorstellen, das es nicht gut kommt beim AG.

Generell darfst du trotz Krankschreibung arbeiten gehen, sofern du dich fit genug dazu fühlst.

Wer aber trotz Krankschreibung zu einem Vorstellungsgespräch gehen kann, der sollte dann auch so fit sein, um zur Arbeit gehen zu können...

Versichert bist du weiterhin trotz Krankschreibung!!!

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lokicorax
27.01.2016, 23:07

Nö, nicht über die Unfallversicherung.

0

Was möchtest Du wissen?