Frage von SariR, 132

Als Ausländer mit 1.43 Abiturnote, habe ich hier in Deutschland die Chance auf Medizin zu studieren?

Hey Leute, ich bin 19jahre alt und komme aus Israel und bin ich zurzeit in dsh-vorbereitungskurs um die DSH prufung zu machen , aber die frage lautet ob ich mit 1.43 Abiturnote Medizin studieren kann , ich würde niemals aufgeben aber ich würde gern wissen , ob ich die Chance habe.

Antwort
von Jonnymur, 47

Kommt auf die Uni drauf an bzw. auf den jeweiligen NC - es gibt keinen allgemeinen NC, wie es hier manche suggerieren. Ansonsten wirst du Wartesemester einlegen müssen. Es ist jedoch ein Mythos, dass deine Note Einfluss darauf hätte, wie viele Wartesemester du vor dir hast. Ein Abiturient mit 3,1 muss genauso lange auf einen Studienplatz warten, wie jemand mit 1,3, sofern der NC nicht erreicht wurde und wird.

Ich wünsche dir alles Gute.

Antwort
von Zumverzweifeln, 73

Du hast genau so gute Aussichten wie jeder andere Abiturient.

Stell dich auf Wartesemester ein - der NC  

Wird wohl bei 1,0 liegen.

Kommentar von SariR ,

Wie viele Wartesemester denkst du

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Das hängt davon ab, wie viele Bewerber es gibt, die besser sind als du!

Antwort
von marylinjackson, 63

Der NC ist momentan bei  einem Durchschnitt von 1,2.

Was jetzt in der Zukunft bei dem zu erwartenden Andrang durch Flüchtlinge für  ein NC Bedingung für ein Medizinstudium sein wird, ist rätselhaft.

Kommentar von suziesext07 ,

Sachsen Anhalt (CDU/SPD/Grüne) haben  jetzt schon mal die Hürden beim Abi gesenkt, damit schon  auch intellektuelle Springreiter auf ihrem Eohippus die Hürde von 2,45 cm schaffen. Wär doch sonst ne Diskriminierung, so n kleenen Eohippus vom Rennen auszuschliessen, bloss weil es so kleene Beene und so n kleenet Köppeken hat, wa?

Und beim Studium, da können wir doch dann sowieso alle Augen zudrücken, damit auch Mustafa von der Hauptschule in Aleppo dann in Medizin oder Mathe oder wobei auch immer seinen Doktorturban erwerben kann und habilitieren darf und was weiss ich. Und auch hier dann sein erworbenes Wissen natürlich praktizieren kann, als Arzt aller Kassen.

Kommentar von mychrissie ,

Fühlst Du Dich mit solchen rassistischen Stammtischsprüchen eigentlich wohl?

Kommentar von marylinjackson ,

Was ist am NC rassistisch? Etwa die Wahl der intelligentesten Abiturienten für ein Studium? Da werden die weniger intelligenten Studienbewerber als  rassistisch diskriminiert? 

Kann jetzt jeder, der Arzt werden will, egal, welchen NC- Durchschnitt er hat, sich das Studium einschließlich bestandener Examen einfordern? Mit dem Argument, die Auswahl der Studenten wäre Rassismus?

Das wird ja immer verrückter, wie inflationär der Begriff "rassistisch", hier als echte Stammtischparole, verwendet wird. 

Antwort
von Almalexian, 86

Mit wartesemestern kann das hinhauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten