Frage von lalaaaaa1234, 63

Als Au Pair mit AuPairWorld nach Australien?

Also wie man in der Frage schon sehen kann möchte ich gerne als au pair nach australien! Allerdings ist meine situation nicht ganz so einfach: ich habe mich bei einer agentur angemeldet und dort familienvorschläge bekommen und fühle mich insgesamt von der agentur auch super gut betreut. habe dann mit einer familie kurz nach weihnachten zweimal geskypt und fand die echt richtig gut und wir hatten auch eigentlich schon gesagt, dass wir den vertrag bald unterzeichnen wollen. allerdings haben die jetzt gerade wohl stress mit ihrem aktuellen au pair und weil sie das erste au pair ist meinten sie dass sie gerne nochmal mit mir skypen würden bevor sie den vertrag unterschreiben. so weit ist das ja kein problem, allerdings kam diese mail vor über zwei wochen und ich habe mich seitdem extrem bemüht einen termin zu finden aber irgendwie klappt es nie weil sie mir immer erst sehr viel später antworten... bin jetzt halt etwas unsicher ob das wirklich die richtige familie für mich ist, weil ich ein relativ organiserter mensch bin. mich stört es natürlich nicht wenn man nicht so super organisert ist aber das finde ich jetzt schon langsam ein bisschen doof, weil es ja eigentlich ihr wunsch war zu skypen... das ist aber eigentlich noch nicht mal wirklich das problem. ich habe nämlich parallel noch einen account auf aupairworld laufen und dort immer mal wieder familien angeschrieben. habe eben dann mit einer wirklich tollen familie geskypt und bin mir jetzt halt total unsicher was ich machen soll. an sich fand ich die vorstellung mit organisation nach australien zu gehen von vorne herein besser (und weiß auch ehrlich gesagt garnicht so genau warum ich mich trotzdem bei aupairworld angemeldet habe:D). jetzt wo ich aber kontakt zu dieser tollen familie habe bin ich halt schon am überlegen, ob ich dass dann doch selber organiserien soll, wenn ich halt von der familie eine zustimmung bekommen sollte. fände es dann zum beispiel auch total schwer der organisation zu sagen, dass ich es doch selber organisiere, weil die mir schon sooo viel geholfen haben und da jetzt ja im endeffekt nichts für bekommen :/ ich weiß nicht so genau ob man versteht was mein problem ist aber wenn ja würde ich mich sehr über ratschläge freuen :)

Antwort
von KatalenaRe, 31

Die Agentur ist dir sicher nicht nur bei der Familiensuche behilflich und hat noch mehr Tipps welche deinem Aufenthalt aufwerten? Eine Familie über aupair World zu finden ist gut, aber man sollte sich an mehreren Kanäle bedienen. Schau mal bei travelacademy.de rein. Dort bist du bestens beraten. Nicht nur was die Familiensuche angehet. Eine Agentur sollte noch mehr Tipps übrig haben, als nur die Familienvermittlung. Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community