Als 2er bis 3er Schüler Mathe Nachhilfe geben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Warum nicht? Du bist doch gut (=2) in Mathe! Wieso solltest du nicht in der Lage sein, einem Achtklässler in Mathe zu helfen? Du bist auf einem Gymnasium, wo der Stoff durchaus anspruchsvoller ist, als auf einer Realschule (mein Bruder ging auf die Realschule, ich hatte also stets den Vergleich: In Mathe waren die immer ca. 2 Jahre zurück :/). Das soll auch keineswegs herablassend klingen. Das ist nun einmal unser gegliedertes Schulsystem.

Ich habe selber auch Nachhilfe gegeben und 10€ bekommen, obwohl immer nur 7€ abgemacht waren. Die Mutti meines Nachhilfe-Kindes war sehr großzügig. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kannst du ihm beibringen😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

machs gratis...glaub mir es ist immer gut sich freunde zu machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mEX46
23.06.2016, 15:01

Hab aber auch nicht ewig Zeit, da ich mein Abitur nächstes Jahr anfange und auch mich Zuhause da reinarbeiten muss..Die Zeit ist dann ja auch futsch..

0
Kommentar von Borgler94
23.06.2016, 15:04

nächstes Jahr?.... fürs Abi lernt man bei weitem nicht so lange ^^ aber natürlich musst dus nicht machen :P

0

wirst du hinbekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung