Frage von JannisSch, 47

Als 14 Jähriger bei einer Gastfamilie im Ausland?

Hallo, ich bin ein 14 jähriger Junge, und komme aus Österreich. Ich habe großes Interesse an Natur, Umwelt und Tieren - deshalb würde ich gerne einen Auslandsaufenthalt, in einem Land, wo nicht deutsch gesprochen wird, machen. Ich will aber die Schule in Österreich nicht verpassen, deshalb wäre der Aufenthalt "nur" für höchstens 3 Wochen in den Sommerferien. Deshalb meine Frage: Darf ich als 14 Jähriger Junge einen Auslandsaufenthalt bei einer Gastfamilie machen, ohne zu große Kosten? Ich würde dafür dann ja auch arbeiten, (was aber glaube ich Verboten ist?) auf Kinder aufpassen etc.. Ich will in dieser Zeit dann vielleicht eine neue Sprache lernen, meine Englischkenntnisse verbessern, oder einfach nur auf einem Hof helfen. Wenn ihr mir weiterhelfen könnt, wäre ich euch sehr dankbar! Lg Jannis

Antwort
von xunknownx0, 34

Ich war auch mit 15 ein Jahr in England und beim Arbeiten kommt es halt sehr viel auf den Inhaber an. Manche stellen 14jährige inoffiziell ein und manche nicht. Ich würde es an deiner Stelme glaube ich aber nicht riskieren und eher nach deinem Schulabschluss, wenn du volljährig bist, Work and Travel machen. Es gibt ja auch Sprachkurse ins Ausland während der Ferien. Erkundige dich doch da einmal, wenn du Lust hast. Aufjedenfall kann ich dir einen Auslandsaufenthalt grade auch wenn du noch jünger bist sehr empfehlen! 😊

Kommentar von JannisSch ,

okay, bist du durch eine Organisation darauf aufmerksam geworden/ woher kam der Kontakt zur Gastfamilie?

Ich würde echt auch gerne Work and Travel machen wenn ich älter bin :-) 

Kommentar von xunknownx0 ,

Ich bin mit iSt Sprachreisen geflogen und die haben auch den Kontakt zur Gastfamilie hergestellt. Die waren echt super organisiert und bei jeglichen Problemen für einen da! 😊

Seitdem will ich auch gerne immer wieder nochmal weg😅

Kommentar von JannisSch ,

Und Sprachreisen sind, was ich gesehen habe, nicht so billig. (2500 Euro aufwärts) Meine Familie hätte dazu zwar locker die Möglichkeit, nur will ich sowas nicht von ihnen verlangen, deshalb würde ich auch gerne einfach bei einer Gastfamilie leben, und Ihren Alltag miterleben (neue Eindrücke, Erfahrungen sammeln) Also im Vordergrund steht für mich nicht, das Sprachen lernen, viel mehr die oben genannten Sachen :-)

Kommentar von xunknownx0 ,

Ja die sind leider immer sehr teuer! Das kann ich nachvollziehen, aber dann würde es sich glaub ich eher lohnen für 3 Monate ins Ausland zu gehen. Normalerweise musst du natürlich je nach Schule das Jahr nicht wiederholen. 😊

Kommentar von JannisSch ,

Ja, das mit der Schule wäre kein Problem, nur würden mir das meine Eltern nicht während der Schulzeit erlauben.. Deswegen nur in den Ferien :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten