Frage von Pixellukas, 82

Alptraum führt zu Angst und begleitet mich die Tage über immernoch?

Hey Leute ich bin innerlich total aufgelöst und würde am liebsten weinen
Ich bin 17 Jahre und gerade beim Abi
Letzten Samstag war ich mit ein paar Freunden Grillen und wir haben dann auch dort übernachtet
Ich habe neben einem guten Kollegen und seiner Freundin geschlafen (Wohnwagen in dem 6 Personen schliefen)
Ich bin um Ca 4:30 Uhr eingeschlafen
Ich wachte am nächsten morgen schweißgebadet und vollkommen ängstlich und verwirrt auf, aber nicht von alleine nein sondern durch meinen Kollegen der mich ansah und "alter" (laut) flüsterte.
Ich hatte im Schlaf einen Alptraum welcher mich bis heute (3-4 Tage danach) immernoch innerlich total zerfrisst.
Den ersten Teil des Alptraumes hatte ich Ca eine Woche zuvor schon einmal geträumt
Nun zu dem Traum
Teil 1:
Ich gehe in ein Gebäude in dem sich Menschen befinden Links und rechts vom Eingang führen Treppen in die nächste Etage
Vor mir liegt eine ja man könnte sagen "Tanzfläche" ich gehe rechts die Treppe hinauf (Nächste Etage dient zum zuschauen oder ähnlichem  (keine Zimmer))
Nun laufe ich die Bande entlang und sehe eine Person (meine Liebste) welche ich auch im echten Leben kenne (ja auch im echten Leben ist sie meine Liebste)
Wir laufen aufeinander zu...
Ich wache auf

Teil 2: Teil 1 wiederholt sich... Anschließend laufe ich mit meiner liebsten an der Hand Richtung Ausgang
Doch an der Treppe sitzen 2 Jugendliche welche mich anfangen zu treten
Ich setze mich zur Wehr und breche einem beide Arme und lasse ihn liegen
Der 2. setzt sich wieder hin
Meine Liebste meint zu mir
Wenn wir schonmal hier sind könnten wir auf der 3. Etage eine Film gucken welcher nur dort läuft (aha also scheinbar ein kino)
Die dritte Etage kann man aber nur über Leitern erreichen auf die man sich stellt und dann nach oben fahren
Ich stelle mich auf die Leiter und meine Liebste mein sie würde noch schnell telefonieren
Ich fahre mit der Leiter nach oben
Doch die Leiter verhakt sich und ich stecke kurz vor Etage 3 fest
Gegenüber (Ca 2m zwischen der Leiter und dem "Plateau" sehe ich einen weiteren Jugendlichen
Ich frage ihn was ich nun tun soll
Er meint nur das es nichts gibt was man tun könnte...
Ich wache durch meinen Kollegen wie oben beschrieben auf

Sorry das ich kaum Satzzeichen verwendet habe doch ich bin den Tränen nahe

Ich hoffe irgendjmd liest sich das komplett durch und versucht mir zu helfen...
Danke an die/denjenigen danke aus purer liebe und von ganzem Herzen

Antwort
von ClaudiHundemom, 27

Hallo Pixellukas,

Abiprüfungsstress und Verliebtsein lösen ordentlich Party in Kopf & Herz aus. Dein Unterbewusstsein arbeitet (zB Verlustängste wegen der Freundin, Versagensängste wegen der Prüfung, Veränderungsangst wegen dem was kommt nach dem Abschluss) .....neben dem psychischen kommt dann noch der allgemeine Hormon- und Botenstoffwahnsinn dazu, der alle möglichen Symptome und Ängste auslösen kann. 

Es kann auch sein, dass Du aufgrund von Alkohol oder Übermüdung oder Unterzuckerung oder Stress eine kleine Stress- bzw Panikattacke hattest und diese nur mit dem Traum verknüpft hast, weil es zeitlich zusammen fiel.

Ich kann Dir nur raten, Ruhe zu bewahren, Sport zu treiben (hilft gegen Ängste - hat was mit dem Hormonspeicher zu tun), vorsichtig mit Alkohol zu sein und mal alles zu hinterfragen, was Dich gerade arg stressen könnte. Alles was man sich bewusst macht muss nicht im Unbewussten wirken.

Kommentar von ClaudiHundemom ,

Hier ganz interessant zur Funktion von Träumen:

"Neuere Studien festigen die Hypothese, dass im REM-Schlaf eine Verfestigung des Gedächtnisses stattfindet. Ein Zusammenhang mit dem REM-Traum kann auf Basis einer Einzelstudie zwar hergestellt, eine Korrelation kann jedoch nicht belastbar belegt werden.[19] Die methodische Hürde, dass ein Traum nur abhängig vom Wachzustand untersucht werden kann, stellt (derzeit) eine unüberwindbare Schwierigkeit bei der Traumforschung dar.

Weitere Hypothesen über die Funktion des Traums:

  • Überbleibsel aus der Evolution, also keine Funktion,
  • Gehirnreifung durch den REM-Schlaf (als Beleg dient der erhöhte REM-Anteil beim Neugeborenen),
  • Programmierung mit immer gleichen Mustern, um Individualität aufrechtzuerhalten,
  • psychische Funktion: Für Sigmund Freud ist jeder Traum Wunscherfüllung und Hüter des Schlafs, um Es-Impulse zu kontrollieren,
  • Kompensation von Einseitigkeiten, um Ganzwerdung zu erreichen (C. G. Jung), Vorkommen von Archetypen,
  • Träumen, um zu vergessen (Bereinigungsfunktion),
  • Verarbeitung und Lösen von Problemen aus dem Wachleben,
  • emotionale Erlebnisse verarbeiten und Stimmungen glätten,
  • Entspannungszustand zur Verarbeitung von angstbesetzten Inhalten,
  • Schaffung von kreativeren Lösungsansätzen als im Wachen.

Neben diesen „materiellen“ Hypothesen hinaus existieren Ideen, dass der Geist im Traum den Körper verlässt. Siehe auchaußerkörperliche Erfahrungen." (Quelle: Wikipedia)



Antwort
von xsamarax, 16

Hallo.

Ich weiß du wirst mir das nicht glauben, aber dein Traum bedeutet, dass du dich in einen Streit verwickeln könntest, der zwar am Anfang schlimm ist, aber nach und nach sich ausklingt.

Es bedeutet auch, dass du dir wegen etwas stress machst. Am Ende wirst du aber dennoch Erfolg haben. Kleine Minderwertigkeitsprobleme können vorkommen, aber am Ende hast du Erfolg.

Eine frage: Hast du Angst von irgendjemanden Enttäuscht zu werden? (Musst nicht antworten)

So, mehr konnte ich aus deinem Traum auch nicht deuten.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

Mfg xsamarax

Kommentar von Pixellukas ,

Du kannst mich alles fragen
Nun ja direkt von jmd enttäuscht zu werden wüsste ich Jz direkt und bewusst nicht aber ich denke das ein anderer Kollege mich eeeevtll nur ganz evtl wieder enttäuschen könnte

Aber ich selbst habe Angst andere zu enttäuschen

Kommentar von xsamarax ,

Eine Leiter hoch klettern bedeutet, dass man in jeweiligen Projekten/Situationen auf Erfolg hoffen kann. Das du stecken geblieben bist heißt nur das du die eine oder andere Schwierigkeit haben wirst. (Ich bin keine professionelle Traumdeuterin)  Mach dir wegen deinem Traum keine sorgen!

Antwort
von Tim16796, 17

Oke ich kann dich beruhigen ob du das nun hören willst oder nicht dein Traum war recht harmlos, ich bin aus eigener Erfahrung und aus Berichten weitaus Schlimmeres gewohnt.

Ein Trick um ruiger zu schlafen, wäre z.B. du schreibst auf ein Blatt eine schöne Umgebung , eine Person z.B. "feine liebste" und was ihr macht und wie der Traum weiter gehen soll. Dieser Zettel liest du dir vorm schlafen gehen einpaar mal durch bis du ihn sinngemäß auswendig kannst. Dann legst du dich hin und denkst immer wieder an die glückliche Szene. Das sollte reichen um einen schönen Traum herbei zu führen.

Falls du noch weiter gehen willst kann ich dir auch erklären wie Klarträume funktionieren dann kannst du nach etwas Training deine Träume selbst bestimmen.

Kommentar von Pixellukas ,

Vielen vielen Dank
Na das schlimme an dem Traum ist die Atmosphäre und das meine liebste immernoch unten bei dem 2. Typen in der Nähe steht und ich ja oben feststecke

Kommentar von Tim16796 ,

ich würde dir gerne ein paar Beispiele für wirklich schlimme Alpträume nennen, welche sogar mich als Klarträumer der Spaß an Alpträumen hat, erfolgreich eine Nacht geraubt hat. aber ich will dir ja keine Ideen in den Kopf setzen xD

Kommentar von Pixellukas ,

Haha solange ich mir alles bewusst vorstelle habe ich alles unter Kontrolle und bestimme den Ausgang
Mit bewusst meine ich wenn ich im Wachzustand Träume

Antwort
von ToniTurm, 26

Hast du über deinen Traum mal mit einem guten Freund oder Freundin gesprochen. Meist erleichtert ein vertrauensvolles Gespräch die Situation und man fühlt sich besser.

Kommentar von Pixellukas ,

Hab ich schon...kein Erfolg

Antwort
von fragekeinspass, 10

So etwas hatte ich auch schon ,glaub mir in mindestens 1 Woche träumst du etwas anderes.
Und wenn nicht dann geh zum psychologen ,hilfe ist immer gut.

Antwort
von Arlon, 15

Ich verstehe nicht, was daran so schimm ist. Aber es kann sein, dass du den Traum so oft träumst, bis du in die 3. Etage kommst. Bei mir gab es einen ähnlichen Traum. Ich war in einem alten Haus im Keller. Und irgendetwas hat mich verfolgt. Ich bin dann immer in einen Kellerraum mit Fenster gelaufen und von dort kam ich nicht weiter. Und dieses Dings, das mich verfolgt hat kam immer näher und näher und kurz bevor ich es sehen konnte, bin ich immer aufgewacht. Ich hatte diesen Traum über Jahre immer und immer wieder. Aber eines Tages habe ich es im Traum geschafft, das Fenster in diesem Raum zu öffnen, hinauszuklettern und auf die Wiese zu rennen. Und ich hatte diesen Traum nie wieder, Ich weiß nicht warum, aber das war wohl der Ausweg. Genauso könnte es bei dir sein. Wenn du die dritte Etage erreichst, verschwindet der Traum.

Kommentar von Pixellukas ,

Schlimm ist die Atmossphäre und das der 2. Typ unten in der Nähe meiner liebsten ist während ich oben feststecke

Kommentar von Arlon ,

Dann führt dein Weg wohl eher wieder nach unten. Keine Sorge. Dein Gehirn wird eine Lösung finden.

Kommentar von Pixellukas ,

Ich hoffe das ich diesen Traum zu Ende Träume

Vielen Dank an dich

Antwort
von sunnyhyde, 13

dir ist klar das träume nicht real sind, oder? das ist wie ein schlechter film..alles nur show

Kommentar von Tim16796 ,

Träume sind weitaus mehr als Filme. wenn du verstehst welcher Sinn dahinter steckt ändert das dein ganzes Weltbild. ich würde nicht so voreilig irgendwelche Kommentare ablassen

Kommentar von sunnyhyde ,

träume sind weniger real als du glaubst..und von traumdeutung halte ich überhaupt nichts, weil sie einen, wie pixellucas, nur im richtigen leben behindern....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community