Frage von Kick20, 174

Alpecin = Lüge oder bringt es wirklich etwas?

Was kann man noch tun gegen Haarausfall ... Aminosäuren Tabletten ? Davon habe ich mal was gehört (Aminosäuren soll angeblich auch gegen Erblich bedingtem Haarausfall he He Helfen stimm dies?) . (Erblich bedingter Haarausfall)

Antwort
von Inkonvertibel, 145

Hey
Kick20,

probier das Shampoon von Head & Shoulders Anti Haarverlust,einen Versuch ist es Wert.

Und hey, lass Deinen Haaren Ruhe., die müssen sich auch erholen können, nach all dem Wax und Stylezeug, was Du da drauf tust.

LG Inkonvertibel

Kommentar von Kick20 ,

ok :) Hilft dies auch gegen Erblich bedingtem Haarausfall? Das Styling Zeug lass ich dann mal weg

Kommentar von Inkonvertibel ,

Hey Kick20,

Deine Frage bezüglich dem erblich bedingten Haarausfall kann ich Dir leider nicht beantworten. Da solltest Du wahrscheinlich zu Deinem Hausarzt gehen und fragen.   Das Styling Zeug läßt Du ja weg, das ist schon sehr gut. LG Inkonvertibel

Antwort
von Mikromenzer, 146

Wenn du wirklich was tun willst, geh zum Arzt und lass dir einen Testosteronblocker bzt. Umwandler geben.

Nur darauf sprechen die Haarwurzeln wirklich an.

Kommentar von Kick20 ,

Kosten die und sind das Tabletten ?

Kommentar von Mikromenzer ,

Ja die Kosten, deine Kopfhaut wird untersucht, ob überhaupt noch aktive und nicht geschädigte Haarfolikel übrig sind.

Kommentar von Kick20 ,

und was passiert dann?

Antwort
von oki11, 141

Ich benutze Alpecin ( Black ) und das "färbt" die Haare dunkler, aaaaaber mehr Haare habe ich nicht bekommen.

Antwort
von Geisterstunde, 130

Bei erblich bedingtem Haarausfall nützt auch Alpecin nichts.

Antwort
von herja, 64

Hi,

es gibt kein Mittel gegen Haarausfall!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten