Frage von hopedream, 42

Alllergie gegen Leder auch Kunstleder?

Wenn eine Person sagt dass er eine Allergie gegen Leder hat, hat er dann auch eine Allergie gegen Kunstleder?

Ps. hatte die frage vorhin gestellt, dass mein freund allergisch gegen leder allergisch ist (allerdings erst heute erfahren) und ich habe ihm eine emporio armani lederuhr gekauft. Daraufhin wurde mir vorgeschlagen Kunstleder zu kaufen.

Meine zweite Frage wäre ob es Unterschiede zwischen Kunstledern gibt, und wieviel es ca kosten sollte damit es gut ist (hab allerdings nicht mehr viel Geld übrig als Schülerin) Gefunden habe ich zb eins für 3€, für 6€ und für 10€. Ist der für 6 schon ausreichend und genauso qualitativ wie ein entwas teureres Kunstleder? oder der für 3€, ist er sowie der für 10€? oder gibt es unterschiede

danke im vorraus

Antwort
von Juyanbe, 24

Ich vermute dein Freund ist nicht gegen das Leder an sich , sondern gegen die Gerbstoffe allergisch . Leder wird mit verschiedenen Zusätzen bearbeitet , damit es geschmeidig bleibt . Unter anderem kann es auch Chrom / Nickel enthalten , darauf gibt es ja häufig allergische Reaktionen . Auch gern bei allzu billigen Schuhen zu finden .
Es gibt Lederbänder im Fachhandel ( z.B. von der Firma Hirsch ) die speziell gekennzeichnet sind , für Allergiker geeignet . Kosten für ein Kalbsleder geprägt ( ähnlich wie Armani ) zwischen 30-40€
Ein Kunstlederband ist mir nicht bekannt , würde auch nicht lange halten denke ich . Zudem gibt es Lederbänder ( auch von Hirsch ) die mit Kautschuk abgefüttert sind . Die sind aber eher noch teurer . Wer billig kauft , kauft öfter ;-)
Ein Lederband , das sei am Rande noch erwähnt, hält auch nicht ewig . Egal wie teuer . Je nachdem wie häufig man die Uhr trägt und wie stark der Träger schwitzt , so zwischen 1-max.2 Jahre . Danach , selbst wenn das Band noch an einem Stück ist , wird's irgendwann eklig :-)
Ich hoffe ich konnte dir helfen .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten