Frage von whateverxoxo01, 72

Allgemeinwissen steigern aber wie?

Hi, ich bin w15, seit ich in einer neuen Klasse bin komme ich mir nicht mehr so schlau vor wie früher... Denn die wissen komischerweise viel mehr. Ich bin nicht gerade dumm aber mir fehlt es an Allgemeinwissen, wer kann mir helfen?

Antwort
von quanTim, 33

Regelmäßig die nachrichten gucken, vll sowas wie die spiegelapp runterladen um auch da immer auf den aktuellsten stand zu bleiben. und dann vll ncoh ein wenig auffrischen in buchform

http://www.amazon.de/Allgemeinbildung-f%C3%BCr-Dummies-Winfried-G%C3%B6pfert/dp/...

Antwort
von dieMasterin, 52

Es gibt doch viele Bücher für das allgemeinwissen. Schau da doch mal nach da gibt es eigentlich zu jedem thema dass für die allgemeinbildung wichtig ist ein kapitel,also z.b. geschichte,politik,etc.
Was anderes würde mir auch nicht einfallen :/

Kommentar von whateverxoxo01 ,

danke, fallen dir da irgendwelche Bücher ein?

Kommentar von dieMasterin ,

ich glaub von Duden gibt es eins :)

Antwort
von Interessierter7, 10

zeitung lesen, GUTE Bücher lesen, weniger TV schauen, ganz allgemein an der WElt Interesse zeigen, das GUTE Gespräch suchen und führen öfters .-)

Antwort
von Chichiri, 28

Nachrichten schauen... jeden Tag Zeitung lesen... das bringt schon eine Menge.

Antwort
von rudelmoinmoin, 16

nicht nur durch Bücher, sondern in dein gesamtes Umfeld Presse, Funk, & Fernsehen sind eine wichtige Information Quelle, und nicht "was ziehe ich morgen an, wie Schminke ich mich" !! so was fällt nicht darunter 

Antwort
von FooBar1, 21

Nachrichten lesen und immer wenn du was genauer wissen willst nachschlagen und ins Thema einlesen. Wenn du das jeden Tag ein zwei Stunden machst kannst du sehr schnell bei aktuellen Themen mitreden.

Antwort
von Hannibunnyy, 29

Lesen, Lesen, Lesen.

Oder wann das nicht dein Fall ist, schau zuhause Nachrichten an oder höre auf dem Weg zur Schule über dein Handy Radio. :)

Kommentar von whateverxoxo01 ,

danke

Antwort
von Shiftclick, 31

Lesen?

Kommentar von whateverxoxo01 ,

ein bissel genauer?

Kommentar von Shiftclick ,

Du hast ja auch unspezifisch gefragt. Generell würde ich sagen, dass man Wissen in erster Linie durch Lesen erlangt. Wann immer etwas unklar ist, schaue ich z.B. bei Wikipedia und anderen Seiten nach, 10 Mal am Tag oder 20 Mal? Zeitung zu lesen bringt einen auf den aktuellen Stand bei vielen Themen. Wenn einen etwas besonders interessiert, dann helfen Bücher. Wenn dir z.B. nicht klar ist, was Gravitationswellen sind, solltest du vielleicht mal ein Buch über Physik lesen. Jede Woche ein Wochenmagazin zu lesen, mit tieferschürfenderen Artikeln als in einer Zeitung oder in den Fernsehnachrichten ist auch hilfreich. Man kann Wissen natürlich auch bei Youtube erwerben. Noch nie war es so einfach an Informationen zu kommen wie heute. Man muss nur neugierig sein und seine Fühler ausgestreckt haben. Das allgemeine Wissen kommt dann nicht über Nacht, stellt sich dann aber schon irgendwann einmal ein. Je mehr man weiß, desto leichter sind neue Informationen aufzunehmen und einzuordnen. Für Leute, die das Gefühl haben, dass es ihnen an breitem Wissen zu allem Möglichen fehlt, gibt es auch Bücher wie 'Eine kurze Geschichte von fast allem' (http://www.amazon.de/dp/3442460719), 'Bildung - Alles, was man wissen muß' (http://www.amazon.de/dp/3442151473) etc. pp. Es kommt noch nicht einmal darauf an, dass man das beste Buch erwischt, sondern dass man anfängt ...

Antwort
von LonelyBrain, 15

Lesen, Quiz, uvm..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten