Allgemeines Abitur nachholen (fachgebundene Hochschulreife --> allgemeine)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn das keine Fachhochschulreife ist, sondern ein normales Abitur ohne 2. Fremdsprache ist, so musst Du lediglich die zweite Fremdsprache irgendwo nachholen.

Das geht z.B. an etablierten Sprachenschulen. Du kannst Dich auch dort erkundigen. Es bietet sich Spanisch an oder eine andere Sprache, falls Du einen Migrationshintergrund hast.

Übrigens zählt auch ein 2. Fremdsprache, die man 4 Jahre lang in der Mittelstufe (z.B. Realschule) mit Abschlussnote mind. "ausreichend" hatte, für das Abitur !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?