Frage von Yolomon9000, 11

Allgemeine Frage zu Spielständen von n64 bis ds/3ds spielen?

Vor längerer zeit hörte ich mal das n64 spiele eine zusätzliche batterie in der cartridge haben welche dafür da sind um spielstände zu speichern. Diese Batterien geben jedoch nach ca 15 jahren ihren geist auf worunter ich leider auch leiden musste als mein ocarina of time spielstand plötzlich den geist aufgab. :'''( Meine Frage ist ob dieses problem auf alle n64 spiele aber auch ds und 3ds spiele zutrifft. Also ob neuere ds spiele bzw spätere n64 spiele noch eine save game battery haben und ob die spielstände dieser spiele auch eine solche ablauffrist (↑15Jahre) haben. Bin über antworten aller art zufrieden also danke schon mal im voraus! :3

Antwort
von WeinWasser, 2

Die meisten Game Boy Advance Spiele und alle neueren Module wie DS und 3DS speichern dauerhaft. Nur um die Daten zu ändern wird ein Stromschock benötigt, den das Modul aber praktischerweise vom Gerät selbst bekommt. Deshalb ist in diese Module sowieso keine Batterie mehr eingebaut.

Früher war das einfach die günstigste Möglichkeit, Daten zu speichern. Dass Leute da nach 15 Jahren noch hinterhertrauern, war damals halt einfach nicht geplant.

Diese Batterie lässt sich übrigens in jedem Fall auswechseln, damit man wieder speichern kann. Das Problem ist, dass der Speicherstand beim Wechsel in jedem Fall gelöscht wird, also bringt es leider auch nichts, die Batterie schon im Voraus zu wechseln.

Antwort
von CptCrunch, 5

Der Batteriespeicher wurde nur bis zur N64 Generation benutzt, NDS und aufwärts haben einen Flashspeicher und benötigen keine Batterie.

Antwort
von EvaLion, 7

die batterien können auch auslaufen und das modul zerstören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten