Frage von Liara220, 144

alles was ich denke verwirklicht sich-ist das so?

hallo

habe die Erfahrung gemacht , dass alles wovor ich bewusst und unbewusst angst habe immer passiert und ich immer depremierter werde.warum ist das so? erschaffen wir unsere Realität durch unsere Gedanken? und wie lenk ich das um?? ich komm ja nicht an mein unbewusstes.

Antwort
von AlphaundOmega, 57

dass alles wovor ich bewusst und unbewusst angst habe immer passiert und ich immer depremierter werde

Alles was wir nicht wollen, geben wir genauso die Energie , die es in umgekehrter Weise , dem Wollen zugeordnet wird...

Unser Denken formt unsere Realität, das geschied in bewusster und unbewusster Form ...Beispiel ; wenn du dir ein leckeres Eis vorstellen kannst , wird dein Körper danach verlangen , aber dein Körper weis nicht warum er danach verlangt, dennoch wird die Vorstellung vom Eis, zur Realität für deinen Körper ;)

und wie lenk ich das um?? ich komm ja nicht an mein unbewusstes.

So, wie du es hier schon andeutest  "lenk/en" = steuern, denn du hast das Ruder bewusst in der Hand ,entscheidest welchen Kurs du einschlägst ,... egal was da kommen mag,  kommst du nur zum Ziel , solange du es nicht aus den Augen verlierst... Den Dingen, denen wir aus dem Weg gehen , bekommen nur dadurch mehr Macht, als sie eigentlich haben, denn in Wahrheit ist alles gleichwertig... Nichts ist mehr oder weniger, ...als das was du diesem gibst oder nimmst...Du entscheidest das selbst...

Antwort
von NichtZwei, 42

Ja, das ist absolut korrekt. Hier in unserer 3D-Welt manifestiert sich nicht alles sofort, aber mit Zeitverzoegerung irgendwann einmal, wenn der Same deiner Gedanken aufgeht. Dazu musst du wissen, dass jeder noch so kleine Gedanke aufgezeichnet wird (in der niederen 4D-Realitaet) und erneutes daran Denken den Samen (sprich Gedanken) nur Reife bringen kann. Das geht manchmal sehr schnell oder kann auch einige Jahre, Jahrhunderte oder gar Jahrtausende dauern. Gedanken mit starken Emotionen reifen schneller heran, weil die Gefuehle wie ein Wirklichkeitsverstaerker fungieren. Auch kann der Same schneller reifen, wenn sie von Vorteil fuer andere sind, also aus Liebe Gedanken geschehen. Deine Relitaet entsteht innerhalb von dir und ist nicht ausserhalb, obwohl es den Anschein hat. Sehe es mal so: Ob du Angst hast oder liebevolle Gedanken, beide werden sich erfuellen, also waehle weise, welche Gedanken du denkst, sie werden dein Morgen bestimmen. Viel Glueck!

Antwort
von GreySkies, 32

Schon mal etwas von einer "sich selbst erfüllenden Prophezeiung" gehört? Davon spricht man in der Psychologie eben, wenn man etwas denkt, und daran glaubt, dass es wirklich passiert. Wenn man positiv denkt, gelingt das Ereignis, wenn man negativ denkt, nicht.

Beispiel: Du schreibst morgen einen Test und fürchtest dich davor. Du denkst, dass du das nicht schaffst. Das Ergebnis: Durchgefallen.

Daher sollte man nie negativ denken, denn wenn man positiv denkt funktionieren die Dinge auch.

Fazit: Es stimmt, dass sich Gedanken "verwirklichen" sich tatsächlich. Je nachdem wie man über ein Ereignis in der Zukunft, für das man selbst verantwortlich ist, denkt, geschieht. Positives Denken wird Belohnt! :)

Hoffe, ich konnte Ihnen hiermit helfen!

Antwort
von resaone, 75

Hey,

Jeder ist sein Glückes eigener Schmied. Klingt wie meine Mutter, aber stimmt leider. Ich kann auch alles schwarz sehen und das passiert dann auch immer...daher gebe ich mir mühe erst gar nicht dran zu denken... Machen kannst du nicht viel, nur draus lernen...Fehler passieren damit wir draus lernen und es besser machen können...never endig Story, der weg ist das Ziel in diesem Fall ;).

Antwort
von gilgamesch4711, 26

  Hast du das noch nie beobachtet? Ein kleines Kind auf dem Rad schielt ängstlich nach dem Graben; nur weil der ständig hinguckt, fährt er bestimmt hinein.

Antwort
von josef050153, 39

Das ist absoluter Unsinn. Ich denke schon seit meiner Kindheit daran, dass ich eine Million Dollar habe und das verwirklicht sich nicht.

Kommentar von Liara220 ,

du musst ja auch unbewusst davon überzeugt sein,es zu kriegen,nur ein widerstand und es wird nix ;)

Kommentar von josef050153 ,

An meiner inneren Überzeugung kann es auch nicht liegen. Ich war Jahrzehnte lang überzeugt, dass wir vernünftige Politiker haben.

Antwort
von waldfrosch64, 56

Das ist ein bekannten Phänomen, es nennt sich : sich selbst erfüllende Prophezeiung .

http://www.psychotipps.com/optimismus-prophezeiung.html

Antwort
von stey1954, 66

@ Liara220,

Ich habe nicht vor, Dich zu trösten!

Ich habe eine andere Antwort für dich 

J A !

Stimmt, alles, was Du dir schwarz ausmalst, wird sich auch verwirklichen!!!

Menschheit weiß sogar, warum so was geschieht!

Wenn Du schon so tief in die Substanz eintauchst und Dir schon 100% sicher bist, daß was schief laufen wird, hast Du schon beste Voraussetzungen geschaffen, daß es schief läuft - Du hast dem Übel sogar Macht über Dich gegeben, also, nutze dies aus. Wir leben ja in einer, ich sage nicht "virtuellen", Welt, wo 80% für Dich schon "gedacht" wurden und 20% noch du "denken" mußt und auch, wenn Du selbst noch diese 20% mies denkst, kippt auch von den anderen 80% ein gehöriger Satz um. Gib nicht den Anderen/Gott/Natur Schild, Du bist es, nur Du!!! Weil Du Vieles in Deinem Kopf scheitern lässt.

Also, nächstes mal so: wenn Du merkst, daß was schief laufen wird, mach ruhig weiter - denkt Dir aber dabei: hmmm, dieses Mal hast du dich geschnitten, meinst, ich wüßte nicht, daß du nur so lauerst. Hast nicht mitgekrigt, wie ich vorhin .....toll gemacht hatte. Geschlafen, was? Schlaf ruhig weiter, mir kannst du nicht mehr so oft was an haben, ich lasse es nur noch selten zu!!! Atme tief ein!! Jedes Mal, wenn es sich nicht einmischt und alles prima läuft, muß gefeiert werden um "Geister" zu verschrecken - mach es.

Und jeden einzelnen Erfolg bauscht Du so auf, das ES langsam Angst bekommt und es nicht mehr so oft, mit Dir aufnimmt.  

DU BIST HERR DEINES SEINS, DEINES LEBENS - suche keine faulen Ausreden. Befiehl es Dir selbst!!!

Liebe Grüße <(●_●)>  Pippa & Rozina.  

Kommentar von Liara220 ,

Aber warum Geister ? Haben die was mit meinem "Pech haben " zu tun ? Oder wie meint ihr das genau 

Kommentar von stey1954 ,

@Liara220,

Ich pflege nicht in Profile der Hilfesuchenden reinzuschauen um mein Bauchgefühl vom Durchlesen der Frage nicht beeinflüssen zu lassen, also:

Wie alt bist Du, wenn ich fragen darf?

Wenn Du nicht ahnst, fühlst, wie dies Alles gemeint worden war, haben wir leider nichts mehr zu einander zu sagen.

ein Tipp:

"Geister" sind unter Aufführungszeichen angegeben, das heißt in Grob -  angäbliche, Bedeutung von "angäblich" kennst Du doch, oder? Es sind keine Geister, es ist nichts Materielles, es ist das, was in Deinem Kopf ist - wie soll ich Deine "Geschöpfe" nennen? Für Dich sind es Deine "Geister", also....

Sorry, Du hast nichts verstanden. Ich nahm leider an, daß Du ungefähr 14 bist.

Sorry, mein Fehler. <(●_●)>  Pippa & Rozina

Antwort
von angelikaliese, 54

Liara,

ich muss resaone mit ihrem Bericht zustimmen. Du solltest versuchen nicht alles ,,schwarz"zu sehen.

Denke auch mal positiv, dann wird Dein Leben viel schöner und bunter aussehen.

Unternehme etwas, zusammen mit Freunden-Familie.

MfG Angelika

Kommentar von Liara220 ,

Hab leider weder Freunde noch Familie und bin arbeitslos wegen psychischer Krankheiten 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community