Frage von LovelyShiba, 50

Alles von der Seele geschrieben, war das falsch?

Wie in einer anderen Frage beschrieben, habe ich ein Problem mit meinem Freund, & zwar, dass mich das sehr beschäftigt wie kalt er denn eigentlich ist, wegen Stress, Arbeit, Freundeskreis & eben das, dass er mir seine Kinder nicht vorstellen mag, aus welchem Grund auch immer... (Glaube wegen des Altersunterschiedes) Ich weiß, dass ich ihm Wörter wie, Idixx, Lügner, noch paar angreifende Worte geschrieben habe & viele Vorwürfe kamen, aber das nun gut.... Ich weiss dass es nicht richtig war. Mir wurde vorgeschlagen, mit ihm zu telefonieren, wollte ich, hab ihn angerufen, allerdings war sein Handy aus, wahrscheinlich wegen der Arbeit... Hab ihm 2 SMS gesendet, dass ich mir wünschen würde, dass er sich meldet.... Nun gut....hat er nicht getan...
Ihr müsst auch wissen, dass er auch, falls ich das noch gar nicht geschrieben habe, meinte, dass er die Beziehung weiterführen will.... Aber ich sehe das nicht ein, zumal er so verdammt kalt ist...

~ich hab gemerkt, dass ich wieder in die Depression gekommen bin, denn die Anzeichen sind eindeutig bei mir, wer mal eine hatte, weiß ja, wie sich das anfühlen mag...

Ich hab meinen Ganzen Mut zusammengenommen & ihm, obwohl ich es nicht sollte eine sehr lange Nachricht per WhatsApp geschrieben, eben wie Leid mir alles tut, seine Kälte so wehtut & ich ihn dennoch über alles liebe...dazu noch, weil es wahr gewesen war, habe ich noch erwähnt, wie mein Wohlbefinden gerade ist, denn ok ist dies nicht, zumal ich nicht mal normal an unsere Beziehung denken kann, denn ich fange dann meist an zu heulen & zittern an, was mich dann zur Nerventablette greifen lässt.
Die Nachricht ist schon ziemlich lang, aber nun gut...
Ich finde es im Moment echt mies wie es ist, denn auch real kann er nicht bleiben, zumal er meint, dass er keine Zeit hat zu mir zu fahren, ich ihm eh anbot auch zu ihm zu können, was er für eine gute Idee hielt, vllt dieses Wochenende... Ich freute mich da... Dann meinte er , aber nur, wenn meine Kinder nicht da sind.
Das heißt, ich kann mich auf nichts verlassen... Denn erstens bekomme ich keine Gewissheit, weil er meint, dass ich diejenige bin, die unsere Bez aufs Spiel setzt, anderseits will er so wie ich, keinen Schluss...
Die Nachricht tat gut, allerdings würde ich mir verdammt wünschen, dass er darauf reagiert & eingeht... Spontanbesuch wären da nicht so geeignet finde ich...

Antwort
von pingu72, 9

Er könnte dein Vater sein und will dich vielleicht deswegen nicht seinen Kindern vorstellen (du bist nicht viel älter als sie....). Wie stellst du dir die Zukunft vor wenn er dich immer "verstecken" will? 

Außerdem sagst du er hätte sehr viel um die Ohren, trotzdem textest du ihn ständig zu und machst ihm damit zusätzlich Stress. Könnte also sein dass er genervt ist und sich deshalb nicht meldet.

Und du bekommst wegen ihm Depressionen.... da frage ich mich warum du so zwanghaft an ihm festhältst? Anscheinend ist eure Beziehung unglücklich und macht dich mehr kaputt als glücklich. Darüber solltest du mal nachdenken und vor allem in Ruhe mit ihm reden. 

 

Kommentar von LovelyShiba ,

Depressionen hängen nicht zwanghaft mit ihm zusammen.

Kommentar von pingu72 ,

Nein, aber du bist allgemein unglücklich wegen IHM, und das kann die Depression wieder hervorrufen bzw verschlimmern. 

Antwort
von Anonymous221, 23

Hallo LovelyShiba,

in deinem Fall würde ich dringend versuchen persönlich mit ihm zu reden. Nur so glaube ich könnt ihr das Problem lösen. Eine Nachricht die du ihm schreibst kann schnell falsch verstanden werden. Schreibe ihm am besten einfach das du dich ganz gerne mit ihm treffen würdest um alles zu bereden.

Freundliche Grüße

Anonymous221

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community