Könnt ihr mir Tipps zum Helix-Piercing geben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Ganz klassisch bei Amazon bekommst du auch alles :D

2. Kommt drauf an, wenn's ein Stab ist, ist es relativ egal aber lieber mal etwas zu lang bestellen als zu kurz, wenns drückt kann sichs entzünden. Und ganz allgemein, ist der Durchmesser größer, ist es nicht so schlimm sollte dein Ohr sich warum auch immer mal entzünden und angeschwollen sein, dann hat's genug Platz.
Klar kannst du dann an dem Stab hängen bleiben, z.b. mit den Haaren aber das passiert ja sowieso :P

Und bei Ringen kommt es ganz drauf an ob du willst dass er eng am Ohr anliegt oder eher lockerer ist. Bei mir liegt er ca bei nem Durchmesser von 8-10mm nah an, kommt aber natürlich total drauf an wie dein Ohr gebaut ist und wie dick die Stelle ist, an der dein Helix gestochen wurde, etc. Bestell dir mal verschiedene Größen und schau was dir am besten gefällt :)

3. Für gewöhnlich 1,2 oder 1,6mm. Ich bekomm beides problemlos rein OBWOHL ich ihn mir vor 4 Jahren bei nem Juwelier hab stechen lassen und normale Ohrringe sind viel kleiner.
(Sollte man sich nicht schießen lassen, ich weiß; dürfen Juweliere eigentlich auch gar nicht mehr aber ich hatte NIE Probleme damit. Bis auf die Schmerzen während des Abheilens am Anfang eben aber selbst das ging bei mir ohne Probleme.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coolgirl200
02.05.2016, 13:49

Vielen Dank!:)

0

1. Meist beim Piercer oder auf verschiedenen Websites, kann dir aber grad keine nennen...

2. Was ich weis musste das alles Unisex sein auser es steht dabei das es eine andere größe hat

3.nimm das was dir gefält, wenn dein Helix schon abgeheilt ist kannst du alles reinstecken was durch passt;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coolgirl200
10.04.2016, 17:48

Vielen Dank:)

0
  1.  Es gibt unzählige Shops, z.B. Wildcat, Bodyartforms oder Kings Body Jewelry. Ich würde dir Wildcat oder einer der andren beiden empfehlen empfehlen ( WC ist noch in D., der Rest ist in den USA), aber eher nicht CF (minderer Preis, aber auch mindere Qualität.) Nicht unbedingt schlecht aber man sollte wissen ob man es verträgt. An sonsten verkauft dir auch dein Piercer Schmuck. 
  2.  Das kommt auf deine Anatomie an. Wenn du einen Ring haben möchtest muss der Innendurchmesser angepasst werden, bei einem Stud oder Barbell die Stablänge. Beim ersten Mal lässt du dich am besten von deinem Piercer beraten, denn der Schmuck sollte auf jeden Fall passen.
  3. Auch das sollte dir dein Piercer gesagt haben oder dir einfach auf Nachfrage "verraten". Standart sind 1,2mm und 1,6mm, es gibt aber auch andere Größen, z.B. wenn du es dir hast punchen lassen (bis hin zu 5mm oder 8mm möglich, aber das würdest du wissen ^^). Auch hier sollten die Maße unbedingt passen!

An sonsten solltest du noch beachten, dass das Material verträglich ist (z.B: Titan geht immer, Chirurgenstahl nur wenn du nicht allergisch bist,...) und das Piercin abgeheilt (Helix -> 6 bis 12 Monate) ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coolgirl200
02.05.2016, 13:49

Vielen Dank!:)

0

Wo: wildcat zum Beispiel ansonsten Google doch mal nach Piercing Seiten und lese deren Bewertungen, Piercings kriegst du eigentlich überall selbst bei Amazon
Durchmesser und Stärke, bzw Länge: also Durchmesser also die Breite ist 1.2mm und die Länge so 8-12 bei jedem Unterschiedlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coolgirl200
10.04.2016, 17:45

Vielen Dank :)

0

1. wildcat ist nicht schlecht.

2.&3. da fragst du am besten deinen Piercer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?