Frage von Gifti94, 78

Alles über Fentanylpflaster?

Bekomm bald so ein Pflaster (50), wie wirkt es, wie muss man es dosieren und was muss ich beachten

lg

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medikamente, 47

Es wirkt wie alle Opioide an den Opioidrezeptoren (Für mehr Informationen: Wikipedia).

Dosis: wird vom Arzt festgelegt & steht auch im Beipackzettel. In der Regel wechselt man das Pflaster alle 3 Tage (72 Stunden).

Antwort
von Knuddel23, 53

Aber der Arzt wird es dir alles erklären da es doch ein btm ist nach meinem wissen.
Beim wechseln darauf achten das es immer auf dem Rücken wo anders hin geklebt wird.
Das Pflaster gibt eben Konstanz das Mittel in die Haut und wird dann durch die kapitaren aufgenommen. So bleibt man auch in der therapeutischen Phase und kannst ein absinken wie Tabletten verhindern. Ich meine das Pflaster hält 3 Tage bis man es wechselt

Sind aber fragen stelle diese einem Arzt!

Lg

Kommentar von Knuddel23 ,

ps. alter muss angemacht werden wie der Kollege unter mir auch sagt

Antwort
von Matermace, 51

Beachte bitte auf jeden Fall dass du das alte abmachst bevor du ein neues draufklebst, klingt lächerlich, aber ich hatte da ne sehr nette Erfahrung mit :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community