Alles fühlt sich unecht an?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Skogen hat recht, es klingt tatsächlich nach Depersonalisation...wow schon seit 3 Jahren? Dann hast du es hoffentlich nicht so doll.

Wird es über den Tag mal besser und mal schlechter? Schreib es eine Zeit lang auf und dann siehst du, in welchen Situationen es oft kommt...

Ich denke aber Depressionen kann ein Grund sein, auch Mobbing. Du verdrängst etwas und dein Körper zeigt es dir. Finde raus was es ist. Mach Sachen die dir Spaß machen. Aber keine Angst, es geht irgendwann weg. Sowas ist nicht für immer:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michelle232
11.07.2016, 21:03

Am Anfang war es ziemlich schlimm, dann ging es eine Weile lang und jetzt wird es wieder schlimmer. Und ja, es wird über den Tag mal besser und mal schlechter, als ich z.B die Frage geschrieben hatte war es ziemlich schlimm, aber gerade geht es wieder. Danke für deine Antwort, ich werde das mit dem aufschreiben mal ausprobieren :)

0

Ja, solche Derealisations/Depersonalisation können durch Kreislaufprobleme und zb auch Schlafmangel und/oder Stress entstehen.

Ich denke nicht, dass ein "wenig" Mobbing sowas auslöst - die Leute dich ich kenne und das haben, mich eingeschlossen, haben viel schlimmeres hinter sich (und das meist über sehr langen Zeitraum).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michelle232
11.07.2016, 20:26

Na ja, ein "wenig" Mobbing würde ich das jetzt nicht nennen. :D

0
Kommentar von skogen
11.07.2016, 20:32

Naja, solange du jetzt nicht täglich in der Schule körperlich und verbal misshandelt wurdes, ist das im Gegensatz zu schwer körperlich und/oder sexueller Misshandlung/Missbrauch (+evtl starkes Mobbing und/oder frühkindlich psychischer Erkrankungen) "garnichts", verstehst du? Trauma entstehen (meist) durch Todesangst - zb jemand der Zuhause täglich verprügelt und eingesperrt wird - da ist "Du dumme Streberkuh" wirklich das "bessere" von beiden. Lass dich mal von einen anderen Arzt komplett körperlich abchecken und teste einige Medikamente dagegen aus.

1
Kommentar von skogen
11.07.2016, 21:20

Sophilinchen, aber so wie Michelle dies beschrieb kann es ja eher körperlicher Ursache sein, auch wenn man bedenkt, dass sie in der Pubertät ist und die Hormone da sowieso umherschwanken. Ich persönlich habe nur nie davon gehört, bzw eine Person getroffen, die durch "nur" Mobbing dissoziative Störungen bekam, aber naja, man lernt nie aus - ist ja auch logisch was du sagst. Schmerz ist relativ.

0

Bei mir her das auch so, habe festgestellt das mein Blutdruck immer niedrig ist.
Versuche Sport zu machen und Wechselduschen und viel Wasser trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du einen Schlafmangel. Ich fühle mich nämlich auch immer so wenn ich zu wenig geschlafen habe :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michelle232
11.07.2016, 20:24

Daran habe ich auch schon gedacht, aber ich fühle mich auch so, wenn Ferien sind und ich ausgeschlafen bin :/

0

Was möchtest Du wissen?