Frage von Honigkuchenis, 134

Alles fühlt sich falsch an?

Nur mal vorweg; ich bin weiblich und 14, falls das eine Rolle spielt
Okay, das hört sich jetzt wahrscheinlich echt bescheuert an...
Aber ich glaube, in meinem Körper läuft etwas falsch
Ich bekomme täglich plötzliche Schmerzen, die in den verschiedensten Stellen auftreten, allerdings nur meist wenige Sekunden dauern
Dazu bekomme ich täglich auch plötzliche Schwindelanfälle und ich habe das Gefühl kurz vor'm umkippen zu sein
Und auch Übelkeit überkommt mich jeden Tag
Einen EEG habe ich bereits gemacht, es wurde allerdings nichts gefunden, bzw nichts auffälliges wurde entdeckt
Auch einen belastungs EKG habe ich gemacht, weil mir bei Sport immer sehr schwindelig wird, selbst bei niedriger Belastung
Auch fühle ich mich manchmal, als würde ich träumen. Ich bin mittendrin, aber doch zieht alles an mir vorbei und ich kann mich nur noch sehr schwer daran erinnern was in den letzten 10 Sekunden passiert ist
Bei dem Belastungs EKG hatte der Arzt gemeint, ich müsste wieder zum Neurologen
Meine Mutter geht allerdings nicht mit mir, weil der EEG, wie gesagt, nichts auffälliges Gefunden hat

Ihr denkt jetzt bestimmt, ich bin bekloppt, aber ich weiß echt nicht mehr weiter...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von flower99F, 50

Also ich glaube das ist 

1. ein psychisches Problem. Mach dir nicht so viele Gedanken über das alles achte nicht so stark darauf wenn du in den Trance Momenten bist und nimm immer mal ein Dextro-Energie das fördert die Durchblutung sowie den Kreislauf und putsch für 15 min. deinen Körper auf. 

2. Fang einen Sport an bzw. treibe viel Sport! Es wird dir echt gut tun und die Verspannungen lösen durch die du hin und wieder diese Schmerzen kriegst. Ausserdem ist Sport MEGA Gesund und lässt auch die Kreislauf Probleme zurück gehen weil wenn du nur rumsitzt, isst etc. kann dein Körper ja nicht auf Touren kommen also immer wenn du wieder nen Trance zustand hast kurz aufstehen bisschen rumlaufen AUSSER dir wird schwindelig dann setzt dich hin trink was und es ein bisschen Traubenzucker

3. TRINKEN, TRINKEN , TRINKEN,
Trinken ist ENORM Wichtig für unseren Körper und hält sowohl den Geist als auch den Rest in Schwung, Die enthaltenen Mineralien sind EXTREM Wichtig für einen guten Kreislauf und Blutcirkulation :)

!!! Sobald dir schwindelig wird setzt dich hin und FÜßE HOCH damit das Blut in den Kopf läuft und du wieder auf Touren kommst.!!!

!!! Mach dir keinen Stress!!!
Dein Körper ist noch in der Entwiklungsphase und hat manchmal komische Momente wie das die Knie weh tuen wenn du wächst. Das ist völlig normal. Nimm dir nh Pause iss und trink was und gehe dann deinem normalen Alltag nach!!!

Kommentar von Honigkuchenis ,

Das ist echt 'ne gute Antwort
"Ignorieren" versuche ich so weit es geht, allerdings treten die auch dann auf, wenn ich nicht daran denke
Ich versuche mir keinen Kopf drüber zu machen, kläre es mit einem Arzt ab, um wirklich sicher zu gehen und dann ist das auch hoffentlich alles :)

Kommentar von flower99F ,

Mach dir echt keinen Kopf dadrüber. Ich bin auch erst 15 :) und hab auch echt oft mit einfach aufkommenden Schmerzen rum zu nerven. Ignoriere den Mist einfach. 

Und wegen dem Schwindel setzt dich hin Beine hoch was Trinken (!!!) und Traubenzucker immer dabei haben :)

Und mach echt Sport das ist wirklich enorm Wichtig du wirst schnell merken wie gut dir das tut. Ich mache 1x die Woche Tennis demnächst noch dazu 1x Zumba und versuche wirklich jeden Tag iwie eine Sporteinheit in meinen Tag/Abend mit ein zu bauen. Lad dir mal die App tranings runter die hat echt super Übungen und guck dir auf youtube oder so mal ein Sport tutorial die sind meistens auch ganz gut. 

Mach dir nicht so viele Gedanken :)

Antwort
von silberwind58, 40

Wenn der Arzt meint,Du musst wieder zum Neurologen,sollte Deine Mutter das ernst nehmen ! Vielleicht ist es ja auch alles Vegetativ bedingt?! Lass alles abklären und sage Deiner Mutter,das Dir das wichtig ist .

Kommentar von Honigkuchenis ,

Ich werde noch mal mit meiner Mutter reden, danke..:)

Kommentar von silberwind58 ,

Ich wünsch Dir alles Gute!

Kommentar von Honigkuchenis ,

Danke :)

Antwort
von SchlaflosIn, 45

Das klingt ja furchteinflößend. Wenn der Körper nicht macht, was er soll, kann man sich schon gruseln. 

Wenn dein Hausarzt sagt, du sollst wieder zum Neurologen, ergibt das schon Sinn. Nur, weil beim ersten eeg nichts zu sehen war, heißt das ja nicht, dass sonst alles gut ist. 

Sprich noch mal mit deiner Mutter (so bleiben kann es ja nicht), und wenn sie es nicht einsieht, geh noch mal zum Hausarzt und sag dem, er soll es ihr erklären. 

Hast du sonst jemanden, mit dem du reden kannst, der ein bisschen Einfluss auf deine Mum hat? Oma, Patentante, etc?

Ich wünsche dir gute Besserung!

Kommentar von Honigkuchenis ,

Ja, das macht mir alles schon sorgen
Ich werde mit meiner Mama reden, und hoffe sie nimmt mich ernst
Danke!

Kommentar von SchlaflosIn ,

Ich bin sicher, ihr kriegt das hin. Sie ist deine Mum und will, dass es dir gut geht. 

Antwort
von A1n9n9a9, 30

Ich bin keine medizinische fachkraft aberöööglichereeise werden keine körperlichen befunde erreicht weil deine probleme psychischer natur sind- hat es alles schon gegeben. Trink genug, Iss genug, steh langsam auf, fördere deine durchblutung. Vielleicht liegts ja nir am wachstum. 

Besuch am besten einen (anderen) arzt, möglicherweise kann der dir was zu deinen problemen sagen.

Kommentar von Honigkuchenis ,

Das könnte natürlich auch sein
Denn auch meine Psyche hat die letzten Jahre gelitten
War allerdings beim Psychologen
Kreislaufprobleme habe ich auch, allerdings bessere ich mich da
Ich werde mir deine Ratschläge zu Herzen nehmen, und versuchen sie so gut es geht umzusetzen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten